> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Weihnachts-PR Tipps – “Oh du fröhliche” für Ihre Pressemitteilungen

Anfang Dezember schreitet die Vorweihnachtszeit mit großen Schritten ihrem Höhepunkt zu.
Melanie Tamblé | 30.11.2011

Geschenke werden gekauft und das Weihnachts-Festmahl geplant. Gerade jetzt ist daher die richtige Zeit, um mit weihnachtlichen Pressemitteilungen auf sich aufmerksam zu machen. Die Themenauswahl ist dabei so vielfältig, wie die Weihnachtsgeschenke, die am 24. Dezember unter dem Tannenbaum liegen.

PR-Tipps für Ihre Weihnachts-Pressemitteilungen:

* Spenden & Sponsoring: Traditionell ist Weihnachten das Fest der Nächstenliebe. Machen Sie daher in Ihren Pressemitteilungen auf Ihre eigenen sozialen und karitativen Aktivitäten aufmerksam. Lassen Sie Ihre Kunden an Ihren Spendenaktionen teilnehmen oder stellen Sie interessante wohltätige Organisationen vor.
* Geschenke & Präsente: Die Auswahl eines geeigneten Geschenks für Mutter, Vater, Kind und Partner artet vielfach in unangenehmen Weihnachtsstress aus. Machen Sie es Ihren Leser leichter und geben Sie Geschenke-Tipps für jeden Geldbeutel oder stellen Sie die aktuellen Geschenke-Trends vor.
* Deko & Ambiente: Jedes Jahr sollen Wohnstuben und Weihnachtsbäume in neuem Glanz erstrahlen. Stellen Sie Ihren Leser in Ihren Online-Pressemitteilungen die aktuellen Trend-Farben für den Weihnachtsbaumschmuck vor und geben Sie Ihnen Tipps für neue Dekorationsmöglichkeiten.
* Kochen & Ernährung: Die Planung des Weihnachtsessens ist eine Aufgabe, die viele Menschen alljährlich zur Verzweiflung treibt. Leckere Rezepte für die Weihnachtstafel sind jetzt gern gelesene Informationen für Ihre Pressemeldung. Stellen Sie Ihren Lesern gesunde Rezepte und Tipps gegen die Festtagspfunde zur Verfügung oder berichten Sie in einem Ranking über die besten Gänsebratenfüllungen.
* Mode & Lifestyle: Eine elegante Robe für den Herrn und ein hübsches Cocktail-Kleid für die Dame. An den Feiertagen machen sich alle besonders schick. Gern gelesene Inhalte sind daher Tipps und Trends rund um das modische Outfit zum Weihnachtsfest.
* Fit & Gesund: In der Weihnachtszeit lauern viele kalorienreiche Versuchungen. Plätzchen, Kuchen und fette Speisen landen jedoch schnell auf den Hüften. Erklären Sie in Ihren Pressetexten, wie man trotz Schlemmereien die Form halten kann. Work-out-Übungen für die Problemzonen des Körpers sind jetzt besonders beliebt.
* Familie & Freizeit: Ob Urlaub oder Treffen, Weihnachten ist die Zeit der Familien-Aktivitäten. Berichten Sie über die interessantesten Skigebiete und die schönsten Traumstrände, die gerade zu Weihnachten eine Reise wert sind. Auch mit einer Top-Ten der beliebtesten Gesellschaftsspiele für Familienabende können Sie die Leser Ihrer Pressemeldung begeistern.
* Silvester & Neujahr: Kurz nach dem 24. Dezember endet auch schon das alte Jahr und ein neues wird begrüßt. Silvester und Neujahr sind interessante Themen für Ihre Pressemitteilungen. Stellen Sie die Raketen- und Party-Trends 2011 vor oder geben Sie Tipps für das perfekte Silvester-Büffet.

Informationen zum Thema Weihnachten sind gern gelesene Inhalte und daher gute Themen für Pressemitteilungen. Damit Ihre Tipps, Tricks und Berichte rund um das Weihnachtsfest Ihre Leser auch erreichen, sollten Sie darauf achten Ihre Online-Pressemitteilung rechtzeitig zu verschicken. Eine Veröffentlichung über zahlreiche Presseportale führt zu mehr Reichweite und einer besseren Auffindbarkeit Ihrer Online-Pressemitteilungen. So werden Ihre Weihnachts-Pressemitteilungen zu einem effektiven PR- und Marketing-Instrument im Internet.

Files: