Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

  |  27.04.2012

Pinterest: Digitale Pinnwand auch für Unternehmen

In kürzester Zeit avancierte Pinterest zur Nummer drei der beliebtesten Plattformen im Social Web.
Das Erfolgspotenzial: Pinterest nutzt die Bilderflut im Netz für sich. Nutzer pinnen Fotos auf ihre Profile, die mit Links auf Online-Shops und -Kampagnenseiten platziert werden. Andere Mitglieder können das Foto, ähnlich wie bei Facebook, kommentieren, repinnen oder mit „Like“ markieren.

Pin it: Aussagekräftige Bildsprache überzeugt
Bunte Bilderwelten auf virtuellen Pinnwänden sprechen nicht nur Nutzer an, sondern sorgen für Aufmerksamkeit bei Marketern und Kreativen. Pinterest bietet die Möglichkeit, Unternehmen oder Produkten ein Gesicht zu geben. Die Kommunikation läuft in erster Linie auf visueller Ebene ab und setzt auf einem hohen emotionalen Level an. Ein Grund, warum die Pinterest-Community mehrheitlich aus weiblichen Nutzern besteht. Das Ziel der digitalen Bilderpinnwand unterscheidet sich nicht von anderen sozialen Netzwerken: Das selbstständige Verbreiten von interessanen Inhalten durch die Nutzer. Das Pinnen von kreativen und ansprechenden Bilderwelten rund um das Produkt oder die Dienstleistung ist Pflicht für den Erfolg.

Pinterest SEO: Traffic-Boom für Ihre Webseite
Da immer mehr User auf Pinterest unterwegs sind und nach Links, Fotos und Videos suchen, sehen SEO-Experten darin ein “Fischbecken”, in dem sie leicht neue Kunden, Leser oder Fans für sich gewinnen können. Das Teilen von Inhalten generiert zusätzlich Backlinks und erhöht damit die Trefferwahrscheinlichkeit in Suchmaschinen. Voraussetzung dafür ist, dass die geteilten Inhalte auch auf der eigenen Unternehmensseite vorhanden sind. Unternehmen sollten in der Detailansicht des Bildes zusätzliche Information posten und die User zur Quelle des Bildes leiten. So erhöhen Firmen ihre Populaität und steigern den Traffic ihrer Webseite.

So gelingt das Unternehmens-Board

Für den optimalen Umgang mit dem Unternehmensprofil auf Pinterest sollten bestimmte Punkte beachtet werden. Die folgenden fünf Tipps helfen dabei das Unternehmen und die Marke optimal auf Pinterest zu präsentieren.

1. Kennen und verstehen Sie Ihre Zielgruppe und die Themen, die sie interessiert?
2. “Going Viral” ist teils Glück, teils harte Arbeit
3. Schätzen Sie Ihre Fans
4. Die Variationen der Posts sind ungemein wichtig
5. Verantwortungsbewusstes Pinnen ist in allen sozialen Netzwerken von Bedeutung

Weitere Informationen unter: http://www.slideshare.net/TWTinteractive/pinterest-for-companys

> Weitere Meldungen von TWT Interactive GmbH

> Neueste Meldungen

NEUERSCHEINUNG,  | Leitfaden Digital Commerce,  | Wie Sie effizienter werben - 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut Partner:,  | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing acquisa, Würzburg | Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. BusinessVillage, Göttingen | .. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.