Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

  |  21.05.2012

Händler müssen für M-Commerce aufrüsten

Stibo Systems Verbraucher-Umfrage in Großbritannien zeigt, dass das Shopping mit mobilen Endgeräten deutlich zunimmt
Stibo Systems, Anbieter von Master Data Management Lösungen und Technologien, hat mehr als 2.000 britische Verbraucher zu ihrem Einkaufsverhalten befragt. Die gleiche Umfrage hatte das Unternehmen bereits im Vorjahr gemacht. Nun zeigt der Vergleich zwischen 2011 und 2012, dass die Erwartungen der Verbraucher hinsichtlich des M-Commerce gewachsen sind. Für den Einzelhandel ist es daher mehr denn je entscheidend, eine robuste Strategie für Informationsmanagement und Multi Channel Marketing zu verfolgen, um die Kundenzufriedenheit auf Dauer sicherzustellen.

Die Befragung von mehr als 2.000 britischen Verbrauchern im Vorjahr sowie in diesem Jahr zeigte, dass der M-Commerce, also das Online-Shopping über Smartphone- und Tablet-Geräte, um 10 Prozent zunahm. Gaben 2011 noch 30 Prozent der Befragten an, mit einem mobilen Gerät einzukaufen, waren es 2012 bereits 40 Prozent. Die Umfrage ergab auch, dass Produktinformationen für die Verbraucher nach wie vor sehr wichtig sind: Wie 2011 gaben auch 2012 über zwei Drittel der Verbraucher (67 Prozent) an, dass sie Produktinformationen beim Kauf hochwertiger Waren als "sehr wichtig" bewerten. 16 Prozent sagten, dass schlechte Produktinformationen Grund dafür seien, wenn sie online nicht kaufen würden. Im Vergleich zu 2011 werden Smartphone (+ 9 Prozent) und Tablet (+ 3 Prozent) verstärkt für das mobile Shoppen genutzt, wobei die Unzufriedenheit mit dem kleinen Bildschirm des Smartphones wächst. Mit 66 Prozent ist immer noch der Laptop die bevorzugte Methode für das Online-Shopping. Nur 25 Prozent der Befragten gaben in diesem Jahr an, dass sie mit ihrem mobilen online-Einkaufserlebnis zufrieden seien. Diese Zahl ging im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozent sogar leicht zurück.

Mark Thorpe, UK Managing Director bei Stibo Systems, sagt: „Die Umfrage zeigt, dass das mobile Shopping ein wichtiger Teil innerhalb der Multi Channel Strategie geworden ist. Einzelhändler müssen dem Aufmerksamkeit schenken, wenn sie die Kundenzufriedenheit erhalten wollen. Mit der Zunahme von mobilen Endgeräten wachsen auch das Interesse und die Erwartungshaltung an das mobile Einkaufen. Das Management der Produkt-Stammdaten ist und bleibt dabei das Herzstück jeder Multi Channel Strategie, denn ohne gute, auffindbare und aussagefähige Informationen kauft keiner ein – das beweist die Umfrage.“

Auch Deutschland kauft mehr mobil
Die Erwartungen der deutschen Verbraucher an den M-Commerce steigen ebenfalls, wie Umfragen belegen: Eine wesentliche Prognose aus der Studie „GO SMART 2012: Always-In-Touch“ von Trendbüro, TNS Infratest, Otto Group und Google ist, dass der Mobile-Commerce langfristig den herkömmlichen E-Commerce ablösen und ersetzen wird. Eine weitere Befragung von Deloitte zu „M-Commerce in Deutschland – Freundliche Aussichten für mobiles Einkaufen“ ergab, dass sich die Zahl der mobilen Shopper in Deutschland allein im Jahr 2011 mehr als verdoppelt hat. Insgesamt nutzen hierzulande 15 Prozent der Männer den Mobile Commerce gegenüber 10 Prozent der Frauen.

Informationen zur Umfrage
Die Umfrage wurde von Red Shift Research im Auftrag von Stibo Systems durchgeführt. Im April 2012 wurde hierzu bei über 2.000 Nutzern mobiler Geräte eine Online-Umfrage durchgeführt. Wenn Sie das Whitepaper mit allen Umfrageergebnissen anfordern möchten, klicken Sie bitte hier [url=http://www.stibosystems.de/German/Nachrichten---Events/Pressemitteilungen.aspx?PID=29511&M=NewsV2&Action=1&NewsId=525]

Lesen mehr in einem Erfahrungsbericht darüber, wie unsere Kunden die Möglichkeiten im M-Commerce nutzen, klicken Sie bitte hier [url=http://www.stibosystems.de/German/Unternehmen/Downloads---Links/Erfahrungsberichte-und-Interviews/Best-Practice-Hellermann-Tyton.aspx]

> Weitere Meldungen von Stibo Systems GmbH

> Neueste Meldungen

NEUERSCHEINUNG,  | Praxistipps Marketing Automation, Waghäusel | Wie Sie effizienter werben. 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut. Partner:,  | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing acquisa, Würzburg | Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. BusinessVillage, Göttingen | .. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.