Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Leistungen  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

E-Commerce-Tag 2009 – Erfolgreicher im elektronischen Handel

Treffen Sie die E-Commerce - Leitfaden-Experten und erfolgreiche Praktiker
Gebündeltes Expertenwissen zu allen relevanten Themen für Online-Händler und Erfolgsgeschichten aus der Praxis – das bieten die E-Commerce-Leitfaden-Partner sowie das E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern am 10. Dezember 2009 in Regensburg. Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Wirtschaftsministers Martin Zeil präsentieren namhafte E-Commerce-Experten wertvolle Tipps und Tricks zu Themen wie Shop-Systeme, rechtliche Pflichten, Marketing und Vertrieb, Risikomanagement, Zahlungs- und Versandabwicklung oder Forderungsmanagement.

Trotz Wirtschaftskrise wird mehr Geld im Internet ausgegeben als je zuvor. Dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) zufolge legt der Umsatz der deutschen Online-Händler in diesem Jahr um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu.

Wer im E-Commerce erfolgreich sein will, muss jedoch zahlreiche Herausforderungen meistern. Diese reichen von der Auswahl und Einrichtung des Shops über die rechtssichere Gestaltung des Angebots, die Festlegung der Zahlungskonditionen und die erfolgreiche Kundenansprache bis hin zur Versandabwicklung und zum Umgang mit offenen Forderungen.

Umfangreiche Informationen zu diesen Themen erhalten Sie auf dem E-Commerce-Tag am 10. Dezember in Regensburg. Die E-Commerce-Leitfaden-Partner präsentieren Ihnen gemeinsam mit dem E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern eine Fülle von praxisnahen Hilfestellungen, um Ihre Internet-Präsenz noch erfolgreicher zu machen. In drei Praxisberichten erfahren Sie von erfolgreichen Online-Händlern aus der Region, wie man seine Geschäftsideen im Internet verwirklicht und fortlaufend optimiert. In vier Fachkonferenzen geben namhafte E-Commerce-Experten zahlreiche Tipps und Tricks. Zudem bieten sich während der Pausen Gelegenheiten zum Networking mit Experten und Praktikern sowie zum Besuch der begleitenden Fachausstellung.
Anmeldungen für die Veranstaltung sind ab sofort online sowie per Brief oder Fax möglich. Bis zum 11.11.2009 gilt der vergünstigte Frühbucherpreis von 99,00 € statt 129,00 € zzgl. MwSt.
Weitere Informationen: http://www.ecommerce-tag.de

Über das Projekt „E-Commerce-Leitfaden“:
Um Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den elektronischen Handel zu geben, hat sich ein Konsortium bestehend aus elf namhaften Lösungsanbietern und dem Forschungs- und Beratungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg zusammengeschlossen. Atrada, atriga, cateno, ConCardis, creditPass, etracker, EURO-PRO, Hermes Logistik Gruppe Deutschland, mpass, Saferpay und xt:Commerce bündeln in diesem Projekt ihr Know-how und ihre Erfahrungen, um zusammen mit ibi research die wichtigsten Informationen für Online-Händler und solche, die es werden wollen, in einfach verständlicher und prägnanter Form zusammenzustellen. Weitere Informationen: http://www.ecommerce-leitfaden.de

Über das E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern:
Das E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern ist ein unabhängiges Informations- und Beratungszentrum für kleine und mittlere Unternehmen in der Region Ostbayern rund um das Themenfeld E-Commerce. Das Kompetenzzentrum wird im Rahmen des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert und von den folgenden Partnern aus der Region unterstützt: Bayerische Akademie für Online-Shopping, Handwerkskammer Niederbayern – Oberpfalz, Hans Lindner Institut, IHK Regensburg, IT Inkubator Ostbayern, Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut (OTTI) und Universität Regensburg.
Weitere Informationen: http://www.ecommerce-ostbayern.de

Über ibi research:
Seit 1993 bildet die ibi research an der Universität Regensburg GmbH eine Brücke zwischen Universität und Praxis. Das Institut forscht und berät zu Fragestellungen rund um das Thema “Finanzdienstleistungen in der Informationsgesellschaft“. ibi research arbeitet auf den Themenfeldern E-Business, IT-Governance, Internet-Vertrieb und Geschäftsprozess-Management. Zugleich bietet ibi research umfassende Beratungsleistungen zur Umsetzung der Forschungs- und Projektergebnisse an.
Seit Januar 2009 ist ibi research Träger des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG).
Weitere Informationen: http://www.ibi.de



Bei Interesse an weiteren Informationen, Artikeln etc. wenden Sie sich bitte an:
Carolin Wechselberger
E-Commerce-Tag
c/o ibi research an der Universität Regensburg, Regerstraße 4, 93053 Regensburg
Telefon: 0941 943-1911 / Telefax: 0941 943-1888
E-Mail: team@ecommerce-tag.de
Internet: http://www.ecommerce-tag.de

> Weitere Meldungen von ibi research an der Universität Regensburg

> Neueste Meldungen

Neuerscheinung,  | Leitfaden Data Driven Marketing, Waghäusel | Mit Daten Prozesse optimieren und neue Kunden ansprechen. Download,  | Praxistipps Marketing Automation, Waghäusel | Wie Sie effizienter werben. 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut. Partner:,  | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing acquisa, Würzburg | Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. BusinessVillage, Göttingen | .. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.