Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

  |  02.09.2009

Individuelle Live-Shopanalyse für Messebesucher

Xsite auf der Mail Order World in Wiesbaden
Düsseldorf, 2. September 2009. Der Düsseldorfer E-Commerce-Spezialist Xsite präsentiert sich in Halle 1 auf der Mail Order World (30.09.-01.10.2009) in Wiesbaden, der Leitmesse des europäischen Versandhandels. Mit einer individuellen Shopanalyse am Stand 119 können Online-Händler erfahren, an welchen Stellschrauben sie drehen müssen, um ihren Umsatz anzukurbeln.



„Online führt“ hat sich auch der zeitgleich zur Mail Order World (MOW) stattfindende Versandhandelskongress auf seine Fahnen geschrieben. Aus gutem Grund: 42 Prozent der Bundesbürger kauften im vergangenen Jahr im Internet ein, Tendenz weiter steigend. Wie die Studie „Distanzhandel in Deutschland 2009“ des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels (bvh) belegt, wird Ende 2009 der E-Commerce-Anteil im Versandhandel hierzulande das erste Mal überhaupt die 50-Prozentmarke knacken. Doch rund die Hälfte der über 500.000 Online-Shops in Deutschland wurde vor 2006 eröffnet. Viele von ihnen stoßen inzwischen an ihre technologischen Grenzen und verärgern mit langen Wartezeiten und einer veralteten Benutzerführung die Kunden.



Besucher des Versandhandelskongresses und der Mail Order World können am Stand des Düsseldorfer E-Commerce-Anbieters Xsite GmbH (Halle 1, Stand 119) eine kostenlose Potenzialanalyse ihres Shops durchführen lassen. „In nur dreißig Minuten erfahren die Händler, an welchen Stellen es Verbesserungspotenzial bei ihrem Online-Shop gibt“, sagt Sven Ehrmann, CEO bei Xsite. Denn laut einer aktuellen Studie der Marktforscher von TNS-Emnid hat jeder zweite Internetnutzer schon einmal einen Online-Shop vor dem Kauf verlassen, weil die Benutzerführung zu kompliziert war. „In einer ähnlichen Dimension liegen die Abbruchquoten wegen unverständlicher Inhalte und mangelnder Usability“, weiß Ehrmann.



Das Düsseldorfer Unternehmen ist führender Anbieter von flexiblen SaaS-Lösungen (Software as a Service) für den E-Commerce in Deutschland. Bei ihrer Analyse bleiben die Experten deshalb nicht bei den Funktionen und dem Erscheinungsbild des Online-Shops stehen, sondern gehen in die Tiefe der Shopstruktur. „Wir haben einen Test entwickelt, bei dem wir sehr konkret und differenziert sieben Bereiche abfragen“, erklärt Marketingleiter Christoph Heiders, der mit seinem Team bei Xsite die Potenzialanalyse entworfen hat. Gecheckt werden: das Produkt selbst (USP), die Funktionalität der Software, die Nutzerfreundlichkeit (Usability), die Platzierung in den Suchmaschinen (SEO) und das Suchmaschinenmarketing (SEM), die Content- und Produktpräsentation, Marketing- und Social Commerce Funktionen wie Newsletter sowie rechtliche Aspekte zu Versandkosten, Mehrwertsteuerausweis und Payment.



Jeder Bereich der Shopanalyse gliedert sich in eine Vielzahl von Unterpunkten, die jeweils unterschiedlich gewichtet werden. „Im Anschluss an die Analyse ergibt sich für jeden Bereich ein Wert, anhand dessen unsere Consultants den Shopbetreibern genau aufzeigen können, wo die Potenziale zu einer Umsatzsteigerung liegen“, erläutert der Xsite-CEO. Da das Unternehmen mit einem großen Andrang auf die Live-Analyse rechnet, werden Terminvereinbarungen im Vorfeld erbeten. Wer während des Messebesuchs nicht die Zeit für den ausführlichen Test hat, kann die Shopanalyse auch per Mail bei shopanalyse@xsite.de bestellen.



Kostenlose Eintrittskarten für die Mail Order World können unter www.xsite.de/mow.htm angefordert werden. Und für alle Messebesucher gibt es gleich am ersten Abend am 30. September ab 17.30 Uhr ein Get-Together am Stand 119 in Halle 1.





Xsite GmbH

Die Xsite GmbH entwickelt und vermarktet erfolgreich seine hoch flexible und skalierbare E-Commerce Plattform als Software-as-a-Service-Geschäftsmodell. Die Funktionalität und Flexibilität dieser professionellen, umfassenden E-Business-Lösung ermöglicht eine effiziente zukunftsfähige Verwaltung internationaler Online-Shops. Zurzeit beschäftigt die Xsite GmbH 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort im Düsseldorfer Medienhafen. Zu den Kunden gehören zahlreiche namhafte Kunden aus dem B2B- wie auch B2C-Bereich, die zu den Marktführern in ihrem jeweiligen Branchensegment zählen.



Ansprechpartner:

PR-Agentur Conosco
Marion Dudla
E-Mail: dudla@conosco.de
Telefon: 0211/16025-40
Fax: 0211/1640484

Xsite GmbH
Maike Münker
E-Mail: muenker@xsite.de
Telefon: 0211/179271–14
Fax: 0211/179271-11

> Weitere Meldungen von Xsite GmbH

> Neueste Meldungen

NEUERSCHEINUNG,  | Leitfaden Digital Commerce,  | Wie Sie effizienter werben - 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut Partner:,  | acquisa, Würzburg | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. BusinessVillage, Göttingen | .. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.