Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

  |  01.07.2008

PGi Deutschland nimmt Green IT ernst und kompensiert CO2 Emissionen

München, 1. Juli 2008 – Premiere Global Services, weltweit operierender Spezialist für Communications- und Collaborations-Lösungen, zeigt Verantwortung in Sachen Klimaschutz. Der Anbieter von Kommunikationslösungen, die, wie Telekonferenzen oder elektronischer Dokumentenversand Business-Prozesse ressourcenschonend optimieren, hat für den Betrieb seiner Niederlassungen in Frankfurt und München die entstehenden CO2 Emissionen aus Heizung und Stromverbrauch mit seinem Partner Greenmiles für ein Jahr kompensiert. Neben den Büroräumen ist auch das Rechenzentrum von PGi in Unterhaching in die Kompensation eingeschlossen. Alle Daten und Dokumente, die über das Rechenzentrum laufen, werden daher weitestgehend klimaneutral versendet. In Zahlen bedeutet dies, dass mehr als 158 Tonnen CO2 durch anerkannte Klimaschutzprojekte, dem Kyoto-Protokoll gemäß, ausgeglichen werden.

„Für Premiere Global Services stehen die Prozessoptimierung in der Unternehmenskommunikation sowie die dadurch zu erzielende Kostenreduzierung im Vordergrund. Elektronische Kommunikationslösungen wie Web- und Telekonferenzen oder digitaler Dokumentenversand fördern darüber hinaus effektives Zeitmanagement“, kommentiert Sebastian Hölzl, Marketing Manager Central, Benelux & Eastern Europe bei Premiere Global Services. „Dass der Einsatz unserer Lösungen auch dazu beiträgt, Papier zu sparen und die Zahl der Dienstreisen und somit auch den Ausstoß von CO2 zu verringern, ist für unsere Kunden ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Nebenaspekt.“

Um den Einsatz der Lösungen des Unternehmens noch umweltverträglicher zu gestalten, kompensiert Premiere Global Services im ersten Schritt die entstehenden CO2 Emissionen aus dem Energieverbrauch der Niederlassungen in Frankfurt und München sowie des angeschlossenen Rechenzentrums. „Durch diese Maßnahme können wir über 158 Tonnen Kohlendioxid im Jahr kompensieren und wir verpflichten uns, unsere IT-Infrastruktur kontinuierlich weiterzuentwickeln, um unseren Kunden die Kommunikationslösungen weitestgehend klimaneutral zur Verfügung zu stellen“, erläutert Sebastian Hölzl.
Dazu gehören auch Mitarbeiterschulungen, um den individuellen Energieverbrauch zu reduzieren und die interne Umweltverantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette weiter zu steigern.
Darüber hinaus ermutigt das Management von Premiere Global Services weltweit die eigenen Lieferanten, Partner und Kunden, internationale Umweltstandards zu übernehmen und zu erfüllen.

„Jede Firma kann einen Beitrag für unsere Umwelt leisten – im Kleinen wie auch im Großen. Wir von Premiere Global Services stehen für professionelle elektronische Kommunikationslösungen und auch zugleich für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt und Ressourcen. Ökonomische und ökologische Gründe sprechen in diesem Fall klar für den Einsatz moderner SaaS-basierter Technologien in der Business-Kommunikation“, betont Sebastian Hölzl.


Premiere Global Services
Sebastian Hölzl
Inselkammerstraße 8
82008 Unterhaching
Tel.: +49 (0)89 / 666 77 150
Fax: +49 (0)89 / 666 77 399
Mail: sebastian.hoelzl@premiereglobal.de
http://www.pgiconnect.de

INTERFACE PUBLIC RELATIONS GmbH
Robert Schweinar
Landshuter Allee 12
80637 München
Tel.: +49 (0)89 / 55 26 88 88
Fax: +49 (0)89 / 55 26 88 30
Mail: pgs@interface-pr.de

Premiere Global Services ist ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen mit einem umfassenden Portfolio an Kommunikationslösungen. Eine Vielfalt von industriespezifischen Anwendungen für Kommunikationsabläufe in Unternehmen steht mit dem innovativen Premiere Global Communications Operating System (PGiCOS) zur Verfügung. Dieses setzen Unternehmen ein, um effizient, einfach und weitgehend automatisiert mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Das Produktspektrum gliedert sich in sechs Hauptlösungen: Conferencing, Desktop Fax, Document Delivery, Accounts Receivable Management, Notifications & Reminders und eMarketing. Mehr als 60.000 Unternehmen nutzen weltweit die Mietlösungen, darunter 80 Prozent der Fortune 500 Unternehmen. Premiere Global Services unterhält weltweit Niederlassungen in 23 Ländern und beschäftigt 2500 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Atlanta, USA.


> Weitere Meldungen von Premiere Global Services

> Neueste Meldungen

NEUERSCHEINUNG,  | Leitfaden Digital Commerce,  | Wie Sie effizienter werben - 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut Partner:,  | acquisa, Würzburg | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen BusinessVillage, Göttingen | .. Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.