> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Web 2.0: Jeder zweite ist in Online-Netzwerken aktiv

Studie ermittelt die bekanntesten Web 2.0-Portale
marketing-BÖRSE | 14.06.2006

- Hamburger openBC dreimal bekannter als US-Netzwerk LinkedIn
- US-Videoportal YouTube sticht Myvideo und Sevenload aus
- openBC, Stayfriends und Flickr haben die meisten Mitglieder

Wagh&auml;usel, 15.11.2006
Inzwischen kennen bereits &uuml;ber achtzig Prozent der Gesch&auml;ftsleute das Online-Netzwerk openBC. Mehr als die H&auml;lfte sind dort als Mitglied registriert. Am bekanntesten sind die Online-Enzyklop&auml;die Wikipedia (97 Prozent) und das Videoportal YouTube (89 Prozent). Diese Daten pr&auml;sentierte heute das Dienstleisterverzeichnis marketing-B&Ouml;RSE nach einer Befragung von knapp zweitausend Online-Marketern. „Viele Portale m&uuml;ssen noch die Mauer der Zur&uuml;ckhaltung durchbrechen“ schlussfolgert Autor Torsten Schwarz. Die Listen der bekanntesten und der aktivsten Web 2.0-Portale stehen unter www.marketing-boerse.de/Fachartikel/details/Portale

Das unter dem Stichwort „Web 2.0“ sich ausbreitende Mitmach-Web erm&ouml;glicht Internetnutzern, selbst Inhalte online zu stellen und mit anderen zu teilen. „Die gro&szlig;en Gewinner sind Online-Netzwerke wie Myspace und openBC“ sagt Studienautor Torsten Schwarz. W&auml;hrend Stayfriends etwa sechzig Prozent kennen, sind die gro&szlig;en US-Portale Second Life, LinkedIn, Orkut oder Facebook durchweg weniger als einem Drittel bekannt.

Online-Netzwerke haben den st&auml;rksten „Mitmach-Effekt“: Achtzig Prozent der Besucher von openBC sind dort auch registriert, beim US-Pendant LinkedIn sind es sechzig. Auf der Schulfreunde-Seite Stayfriends ist jeder zweite Besucher auch Mitglied. Ganz anders verh&auml;lt es sich bei Video-, Wissens- und Reiseportalen: Viele sehen es sich an, aber nur wenige sind aktive Mitglieder. So sind es beim Bildportal Flickr immerhin drei&szlig;ig Prozent, die aktiv sind. Auf dem von Google f&uuml;r 1,65 Milliarden US-Dollar gekauften Videoportal YouTube stellen nur 21 Prozent selbst Videos ein. „Auch auf den deutschen Videoportalen kommt das Mitmach-Web noch nicht richtig in Schwung“ d&auml;mpft Schwarz die Erwartungen: Nur jeder f&uuml;nfte Besucher von Myvideo und Sevenload hat sich dort auch registriert. Anders bei Social-Bookmark-Portalen wie del.icio.us oder Mister Wong. Hier berichten ein Drittel der Besucher aktiv &uuml;ber ihre Lieblings-Websites.

Viele Besucher und wenige Mitmacher haben auch Reiseportale und Weblogs. Bei Holidaycheck, Tripadvisor oder Qype kann man sich vor dem Besuch eines Hotels oder Restaurants informieren, welche Erfahrungen andere Besucher denn schon gemacht haben. Nur jeder f&uuml;nfte jedoch verr&auml;t seine Erlebnisse anderen. Allerdings hapert es hier auch an Bekanntheit. Holidaycheck kennen gerade 30 Prozent, Tripadvisor gar nur 13 Prozent. Ebenfalls mehr Besucher als Mitmacher haben naturgem&auml;&szlig; Weblogportale wie Blogger.com oder Blog.de. Nur jeder achte Besucher von Blog.de schreibt auch ein eigenes Online-Tagebuch. Auch bei Wikipedia ist die Hemmschwelle hoch: Nur 13 Prozent der Besucher schreiben selbst aktiv an Lexikoneintr&auml;gen.

Die komplette Liste mit den Rankings aller untersuchten Web 2.0-Portale steht unter
www.marketing-boerse.de/Fachartikel/details/Portale

Weitere Informationen:
Gabriele Braun, marketing-B&Ouml;RSE GmbH, Melanchthonstr. 5, 68753 Wagh&auml;usel,
Tel.: 07254/95773-0, E-Mail: info@marketing-boerse.de - http://www.marketing-boerse.de
Das Dienstleisterverzeichnis marketing-B&Ouml;RSE ist eine der gr&ouml;&szlig;ten deutschsprachigen Marketingplattformen. &Uuml;ber 3100 Spezialanbieter von Affiliate Marketing &uuml;ber Suchmaschinen-Optimierung bis Zielgruppenanalyse sind vertreten. Zu jedem Unternehmen werden Details wie Mitgliedschaften, Aktivit&auml;ten und Auszeichnungen angezeigt. Projektausschreibungen und Stellenangebote sind ebenfalls online: www.marketing-boerse.de

Die 23 bekanntesten Web 2.0 Portale:

Portal, Kategorie, bekannt bei
1. Wikipedia, Wissen, 96,5%
2. YouTube, Video, 87,7%
3. openBC, Treffen, 81,1%
4. Myspace, Treffen, 75,3%
5. blog.de, Blog, 69,7%
6. Blogger, Blog, 68,0%
7. Flickr, Bilder, 65,5%
8. StayFriends, Treffen, 60,4%
9. MyVideo, Video, 59,6%
10. del.icio.us, Bookmark, 38,5%
Anteil der Befragten, die den Namen des jeweiligen Portals kennen

Die Portale mit den meisten Mitgliedern:

Portal, Kategorie, Mitglied sind
1. openBC, Treffen, 55,1%
2. StayFriends, Treffen, 17,7%
3. YouTube, Video, 13,4%
4. Flickr, Bilder, 13,2%
5. Wikipedia, Wissen, 11,8%
6. del.icio.us Bookmark, 9,1%
7. Myspace, Treffen, 8,3%
8. Blogger, Blog, 7,2%
9. LinkedIn, Treffen, 6,8%
10. Mister Wong, Bookmark, 5,4%
Anteil der Befragten, die Mitglied des jeweiligen Portals sind

Die Portale mit den aktivsten Besuchern:

Portal, Kategorie, bekannt bei
1. openBC, Treffen, 78,4%
2. LinkedIn, Treffen, 56,3%
3. StayFriends, Treffen, 51,0%
4. StudiVZ, Treffen, 44,2%
5. del.icio.us Bookmark, 36,9%
6. Mister Wong, Bookmark, 34,8%
7. Orkut, Treffen, 32,9%
8. Flickr, Bilder, 29,1%
9. Second Life, Treffen, 28,5%
10. Qype, Reisen, 26,9%
Anteil der Besucher des jeweiligen Portals, die dort auch als Mitglied aktiv sind

F&uuml;r die Umfrage wurden 23.615 Online-Marketing-Experten angeschrieben, von denen 1994 antworteten. Etwa ein Viertel sind Berater, ein Viertel Mitarbeiter von Unternehmen, die selbst Online-Marketing-Leistungen anbieten und die H&auml;lfte Mitarbeiter aus dem Bereich Online-Marketing in Anwender-Unternehmen. Methodendetails siehe Studie.