Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW e.V.

Am Weidendamm 1A
10117 Berlin
Fon: 030 / 59 00 99 - 700
Fax: 030 / 59 00 99 - 722
Als Dachverband der Deutschen Werbewirtschaft koordiniert der ZAW die unterschiedlichen Auffassungen innerhalb der Branche.
  • > News

  •  
  • > Verbandsprofil

  • Als Dachverband der deutschen Werbewirtschaft koordiniert der ZAW die unterschiedlichen Auffassungen innerhalb der Branche. Er ist das Sprachrohr seiner 41 Mitgliedsverbände der
    - werbungtreibenden Wirtschaft,
    - Werbeagenturen,
    - Werbungdurchführenden und Werbemittelherstellern sowie
    - Werbeberufen und Marktforschung.
    Der ZAW vertritt die Werbewirtschaft in allen grundsätzlichen Positionen nach außen und bildet den "runden Tisch" für die Formulierung der gemeinsamen Politik und den Interessenausgleich aller am Werbegeschäft Beteiligten. Dieses wird durch die Gremien des ZAW wahrgenommen.
    Die Interessenvertretung des ZAW nach außen erfolgt in erster Linie in Form von Meinungsäußerungen und Stellungnahmen gegenüber Legislative und Exekutive – angefangen vom Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung über Länderparlamente und Länderregierungen bis hin zu den Kommunen sowie den Institutionen der Europäischen Union.
    Die ZAW-"Aussenpolitik" gegenüber Gesetzgebung und Regierungen ist unter folgendem Aspekt zu betrachten: Deutschland hat anerkanntermaßen weltweit das strengste Werberecht wie das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) mit seinen umfassenden Verboten unlauterer oder irreführender Werbung oder das Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz mit Regelungen für Lebensmittel, Tabakwaren und Kosmetika sowie das Heilmittelwerbegesetz.
    Nun gibt es immer wieder Tendenzen und Versuche, die Werbung weiter einzuschränken und zu reglementieren. Die Anstöße dazu kommen nicht immer von Gesetzgeber und Regierung, sondern ebenso von Interessengruppen wie Parteiorganisationen, Gewerkschaften und Verbraucherorganisationen im weitesten Sinn. Hier sieht der ZAW seine zentrale Aufgabe darin, ungerechtfertigten und unzulässigen Beschränkungen der Wirtschaft entgegenzuwirken, und zwar vor dem Hintergrund, daß die Werbung grundgesetzlichen Schutz genießt, in erster Linie unter den Aspekten der Freiheit der Berufsausübung und der Freiheit der Meinungsäußerung.
  • > Mitglieder

  • > Branchen

    • Agentur Werbung
    • Full-Service-Werbeagentur
    • -
NEUERSCHEINUNG,  | Praxistipps Marketing Automation, Waghäusel | Wie Sie effizienter werben. 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut. Partner:,  | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing acquisa, Würzburg | Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. BusinessVillage, Göttingen | .. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.