> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Fachkräftesicherung: Situation - Handlungsfelder - Lösungen

Der reichhaltige Ratgeber für Selbständige und kleine Unternehmen ist eine gelungene Synthese von Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis in einem Buch.
Autor: W. Axel Zehrfeld,
Verlag: Frankfurter Allgemeine Buch
2012, 302 Seiten, 29,90 Euro. ISBN: 9783899812824
Die Klage vom Fachkräftemangel ist in aller Munde: Qualifiziertes Personal wird in deutschen Unternehmen händeringend gesucht und immer häufiger nicht gefunden. Der Nachwuchs wird weniger, die Ausbildung lässt zu wünschen übrig. Ein Wettbewerb um High Potentials ist entbrannt, bei dem die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) es schwer haben. Der erste Band der Reihe „Mittelstand im Fokus , Fachkräftesicherung. Situation Handlungsfelder Lösungen“ vom RKW Kompetenzzentrum widmet sich dieser Thematik speziell im Mittelstand.
Die aktuelle Situation wird ebenso analysiert wie Themenfelder aufgezeigt, die für die Fachkräftesicherung entscheidend sind. Im Praxisteil geben erfolgreiche Beispiele handlungsorientierte Lösungswege vor, wie kleine und mittlere Unternehmen ebenso erfolgreich dem Fachkräftemangel begegnen können. Literaturangaben nach jedem Kapitel weisen den Weg zu aktuellen Studien, ausführlichen Daten und speziellen Veröffentlichungen.

Eine gelungene Synthese von Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis in einem Buch.

Eine hochkarätige Riege von Autoren stellt den State of the Art aus wissenschaftlicher Perspektive dar, zeigt die Sicht der kleinen Unternehmen ebenso wie die der Gewerkschaften, und wartet mit konkreten Praxisbeispielen auf. Die Frage, womit deutsche Arbeitgeber auf dem internationalen Arbeitsmarkt punkten können, findet eine ermutigende Antwort. Diese wird ergänzt um Best Practice etwa bei der Anwerbung von spanischen Ingenieuren im Metall- und Elektrobereich in Stuttgart.

Welche betriebsinternen Potenziale können noch besser genutzt werden? Vorbild für dieses Thema ist ein Handwerksbetrieb, der mangels geeigneter Azubi-Bewerber intensiv Jungendliche mit schlechten schulischen Leistungen fördert: Vom Nachhilfelehrer für die Berufsschul-Theorie bis zum Ausbildungsmeister im Ruhestand, der die Lehrlinge tageweise betreut. Dieses Kapitel zeigt anschaulich, wie vorher nicht wahrgenommenes Potenzial für alle Seiten gewinnbringend mobilisiert werden kann.

Je kleiner ein Unternehmen, desto gravierender, wenn ein Mitarbeiter ausfällt: An Gesundheitsmanagement und –prävention kommen auch KMUs nicht mehr vorbei. Das Buch erklärt, warum und welche Maßnahmen eine Firma ergreifen kann, um ein „Gesundheitsklima“ zu etablieren. 10 Erfolgskriterien auf einen Blick machen den Einstieg in das Thema leicht.

Der reichhaltige Ratgeber endet mit einem Ausblick in die Zukunft von Jobnomaden, Projektarbeit und Fachkräftesicherung. Er regt Unternehmer, Gründer und kleine Betriebe dazu an, ihren Handlungsspielraum zu erhalten und zu erweitern, indem sie für die Herausforderungen gewappnet sind. So gestalten sie rechtzeitig ihre Personalpolitik statt nur auf den Mangel zu reagieren.