> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

machiavelli.net

Das Open-X-Zeitalter hat begonnen. Strategische Werkzeuge für die neue Logik der offenen Netzwerkgesellschaft.
Autor: Philipp Müller,
2012, 176 Seiten, 19,90 Euro, Scoventa Verlag ISBN: 9783942073042
Dr. Philipp Müller, Business Development Director, beschäftigt sich in seinem Buch mit den Möglichkeiten und Herausforderungen der vernetzten Welt. Die technischen Neuerungen der letzten Jahrzehnte haben die Spielregeln von Politik, Wirtschaft und Medien grundlegend verändert. Damit sinnvoll umzugehen erfordert ein Umdenken für das Müller hier konkrete Hilfestellungen gibt.


Machiavelli ist der ideale Pate für ein Buch über strategische Werkzeuge in einer sich radikal verändernden Welt. Mit seiner glasklaren Analyse der neuen Situationslogik des beginnenden 16. Jahrhunderts hat er dem Fürsten die richtige Strategie für politisches Handeln an die Hand gegeben. Heute, rund 500 Jahre später, kann der Pragmatismus und Realismus eines Machiavelli nur ermutigen, sich auf die radikal neue Logik einer offenen Netzwerkgesellschaft einzulassen. "Machiavelli würde im 21. Jahrhundert der Fürstin empfehlen, auf Anti-Führung umzusteigen. Anti-Führungskräfte sind keine befehlsgewohnten Herrscher, sondern gute Zuhörer. Sie setzen nicht Anweisungen durch, sondern ermöglichen Anpassungsprozesse."