> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Qualität der Dualen Kommunikation

Konzeptualisierung und Wirkung auf das markenkonforme Mitarbeiterverhalten
Autor: Matthias Holzer,
Verlag: Springer Gabler | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
2015, 296 Seiten, 59,99 Euro, 1. Auflage ISBN: 9783658123857

Matthias Holzer entwickelt ein Qualitätskonstrukt, das die Wirkungen der Externen Kommunikation auf das Verhalten der Mitarbeitenden gegenüber der Marke, für die sie tätig sind, umfassend analysiert. Hierzu führt er den Begriff der Dualen Kommunikation ein, der nicht nur die primäre Wirkung der Externen Kommunikation auf Marktbeteiligte, sondern sekundär auch auf Mitarbeitende beschreibt und deshalb von besonderer Bedeutung für Dienstleistungsunternehmen mit einem hohen Maß an Kundeninteraktionen ist. Der Autor nimmt eine Validierung des neu entwickelten Konstrukts in drei Unternehmen unterschiedlicher Branchen vor.