> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Sport 2.0

Die Digitalisierung in der Sportbranche
Autor: Jens-Uwe Meyer,
Verlag: BusinessVillage
2017, 68 Seiten, 199,00 Euro ISBN: 9783869803838
Kaum eine Branche verändert sich aktuell so rasant wie die Sport- und Freizeitbranche. Trends wie Self Optimization und Digital Health verändern den Markt und seine Spielregeln – neue Geschäftsmodelle und neue Player entstehen. Zugleich verschwimmen Branchengrenzen. Diese Zukunftsanalyse zeigt die radikalen Veränderungen der kommenden drei bis fünf Jahre auf.
»Sport 2.0 – die Digitalisierung der Sportbranche« ist die erste Crowd-Studie zu diesem wichtigen Thema. Sie beruht auf der Analyse wegweisender digitaler Zukunftstrends und einer Befragung von mehr als 600 Early Adopters – Nutzern der ISPO OPEN INNOVATION Plattform, mit rund 30.000 Nutzern die größte Innovationscommunity der Sportbranche. Die Befragten wurden zu ihren Erwartungen und versteckten Bedürfnissen sowie künftigen Anforderungen an Hersteller und Unternehmen interviewt. Diese Erwartungen wurden mit den Ergebnissen von Trend- und Zukunftsstudien zusammengeführt.
Die Crowd-Studie hat weit über die Sportbranche hinaus Bedeutung: Sie zeigt auf, wie sich technologische Trends, Kundenanforderungen in der digitalen Ära und innovative Geschäftsmodelle gegenseitig beeinflussen. Nicht nur das Management von Unternehmen der Sport- und Freizeitbranche – auch Verantwortliche angrenzender Branchen wie Nahrungsmittel, Konsumgüter und Tourismus finden in dieser Studie wichtige Handlungsimpulse zur Erarbeitung digitaler Zukunftsstrategien.
Mit zehn Büchern (unter anderem »Radikale Innovation«, »Genial ist kein Zufall«) gilt Dr. Jens-Uwe Meyer als führender Vordenker und Keynote Speaker für das Thema Innovation. Er gehört zur exklusiven Riege der Meinungsmacher beim manager magazin. Er entwickelt Software für Zukunftsmarktforschung und Communitymanagement, unter anderem für die ISPO OPEN INNOVATION Plattform.