> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Effektives Customer Relationship Management

Praxisorientierte Fakten von Experten helfen bei der zielgerichteten Planung, Umsetzung und Verankerung eines systematischen sowie modernen CRM.
Autor: Stefan Helmke,
Verlag: Springer Gabler | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
2017, 6., überarbeitete Auflage, 352 Seiten, 49,99 Euro, Springer Gabler ISBN: 978-365806623
Customer Relationship Management rückt immer stärker in den Fokus der Unternehmen. Passend dazu erscheint das mittlerweile zum Standardrepertoire gehörende Werk "Effektives Customer Relationship Management" in einer überarbeiteten 6. Auflage. Die Neuauflage begegnet damit den neuen Entwicklungen in diesem Bereich und widmen sich ergänzend dem Thema Controlling und Steuerung. Zudem reagiert das Buch auf die Tendenz der Verzahnung von Marketing, Vertrieb und CRM, sodass sich auch hierzu wertvolle Tipps finden lassen. Wie bereits in den vorherigen Auflagen vermitteln auch hier die Autoren ihr Wissen auf sehr anschauliche und praxisorientierte Art. Insgesamt bietet das Buch einen aktuellen und dadurch äußerst wertvollen Ratgeber für alle relevanten Aspekte des modernen Kundenbeziehungsmanagements.

Aus dem Inhalt:

Dieses CRM-Standardwerk behandelt die wesentlichen Fragen im Rahmen der Einsetzung und Organisation von Customer Relationship Management. Dies betrifft sowohl die Verzahnung mit Marketing- und Vertriebsprozessen, die systematische Zielbildung als auch die Ressourcensteuerung. Renommierte Autoren liefern wertvolle praxisorientierte Fakten, um die zielgerichtete Planung, die Umsetzung und die nachhaltige organisatorische Verankerung zu gewährleisten und damit zur Steigerung der Effizienz und Effektivität des CRM-Ansatzes in der Unternehmenspraxis beizutragen.

In der 6. Auflage wurden Beiträge zum Thema Steuerung und Controlling von Kundenbeziehungen neu aufgenommen. Ebenso findet die zunehmende Verschmelzung von CRM, Vertrieb und Direktmarketing Berücksichtigung. Zudem wurden Aktualisierungen vorgenommen, die auf den konzeptionellen Veränderungen in der derzeitigen CRM-Diskussion aufsetzen.