> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Change Management - Den Unternehmenswandel gestalten

Autor:
Autor(en): Klaus Doppler / Christoph Lauterburg, 2005, 533 Seiten, 69,00 Euro

Change Management ist seit vielen Jahren ein Klassiker der Managementliteratur. Diese völlig überarbeitete, erweiterte und aktualisierte Neuausgabe beschreibt konkret und anhand zahlreicher Beispiele, wie Veränderungen in Unternehmen gestaltet werden können. Die Autoren geben den Leserinnen und Lesern die Instrumente für einen erfolgreichen Change-Prozess an die Hand. Sie fassen das für die Praxis wichtigste How-to-do-it zusammen zu Themen, zu denen Praktiker ansonsten ganze Buchberge durchforsten müssten.

»Die Autoren zeigen präzise die Instrumentarien, die zu effizienten Veränderungen führen. Gleichzeitig nehmen sie dem Leser schonungslos die Illusion, dass ein Unternehmenswandel ohne Wandel der Führungskraft selbst funktionieren kann.« Handelsblatt

»Der bitter notwendige Handwerkskasten für Veränderungsmanager.« manager magazin

»Wer wirklich etwas bewegen will braucht Doppler / Lauterburg als geistigen Treibstoff.« CASH

»Das ideale Handbuch von A bis Z für Neueinsteiger wie für Profis.« Bilanz

"Das wohl beste Buch zum Thema Organisationsentwicklung und Change Management." ManagerSeminare

Pressetext:
Der Klassiker in aktualisierter Neuauflage

Wie können Veränderungen in Unternehmen sinnvoll und effizient umgesetzt werden? Praxisnah zeigen die Autoren, wie ein erfolgreicher Change-Prozess gestaltet wird und welche Instrumente dazu notwendig sind.

Change Management von Klaus Doppler und Christoph Lauterburg ist bereits seit vielen Jahren ein Klassiker der Managementliteratur. Mit dieser Ausgabe legen die Autoren das Standardwerk vollständig überarbeitet, erweitert und aktualisiert vor. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht nur beschreibt, warum Veränderungsprozesse in Unternehmen notwendig sind, sondern konkret und anhand vieler Beispiele zeigt, wie man diese Veränderungen in Unternehmen tatsächlich durchführt – aus der Praxis für die Praxis.

Die Autoren zeigen, welche Methoden und Instrumentarien einen erfolgreichen Veränderungsprozess ausmachen und welche neuen Strukturen zu seiner Durchsetzung notwendig sind. Sie beschreiben die typischen Phasen von Veränderungsprozessen, die zentralen Handlungsmaximen sowie die wichtigsten Situationen, die im Verlauf solcher Prozesse auftreten. Der Schwerpunkt dieses Praxisbuches liegt auf dem Instrumentarium: Die Autoren beschreiben die Faktoren, die eine maßgebliche Rolle bei Veränderungsprozessen spielen (z.B. Kommunikation, Gestaltung von Workshops) und behandeln auch solche Themen kompakt und verständlich, zu denen der Praktiker erst eine Vielzahl an Büchern durchforsten müsste (z.B. Organisationsdiagnose, Projektmanagement, Ergebnisverbesserung, Strategieentwicklung).

Die Autoren weisen aber auch darauf hin, dass gute Instrumente noch kein erfolgreiches Change Management garantieren. Die echte Veränderung beginnt immer bei einem selbst – beim eigenen, persönlichen Engagement.

Die Autoren:
Klaus Doppler (München) und Christoph Lauterburg (Buchberg/Schweiz) sind seit vielen Jahren selbstständige Organisations- und Managementberater. Sie haben sich auf die Begleitung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen spezialisiert und beraten angesehene Unternehmen sowie staatliche Institutionen und Verwaltungen beim strukturellen und kulturellen Umbau. Sie sind führende Köpfe im Feld der Organisationsentwicklung und Mitherausgeber der Zeitschrift Organisationsentwicklung.