> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Die besten Mitarbeiter finden und halten - Die ABC-Strategie nutzen

Autor: Jörg Knoblauch,
Verlag: Campus Verlag
weitere Autoren: Jürgen Kurz, 2007, 212 Seiten, 29,90 Euro ISBN: 9783593384672
Die ABC-Strategie nutzen

Gute Unternehmensführung kann man auf zwei Fragen reduzieren:Wie finde ich gute Mitarbeiter? Und:Wie halte ich diese? Mit den richtigen Mitarbeitern beginnt alles, denn begeisterte Mitarbeiter sorgen für begeisterte Kunden.

Die Autoren enthüllen das Geheimnis hoher Attraktivität eines Unternehmens für beste Mitarbeiter: Mit einem siebenstufigen Konzept erläutern sie, wie die richtige Mischung immaterieller und materieller Anreize optimal bei der Mitarbeiterfindung und der Mitarbeiterbindung wirkt. Zentral ist das Konzept der Mitarbeiteranalyse. Die Autoren geben den Lesern einen Beurteilungsbogen an die Hand, der die Einstufung der Mitarbeiter in dieses wichtige Klassifizierungsmodell ermöglicht.

Autoren

Jörg Knoblauch
Prof. Dr. Jörg Knoblauch ist Inhaber verschiedener Unternehmen. Mit Sachverstand, Kreativität und Weitsicht entwickelt, realisiert und vermittelt der kreative Schwabe seit über 20 Jahren preisgekrönte Führungsmodelle und neue Strategien zur Mitarbeiterbindung. Für seinen Erfolg wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem »BestPersAward« für exzellente Personalführung.

Jürgen Kurz
Jürgen Kurz ist Geschäftsführer von tempus.Consulting.

Pressestimmen


01.02.2008 ManagerSeminare
Die besten Mitarbeiter
"Die Informationsdichte ist angenehm, so dass sich das Buch in einem Rutsch durchlesen lässt."

04.12.2007 Enable
Die besten Mitarbeiter
"Die Autoren zeigen ausführlich, wie sich jedes Unternehmen zum begehrten Arbeitgeber hochpimpen kann."

01.12.2007 Markt und Mittelstand
Kampf dem Fachkräftemangel
"Wie Unternehmen jetzt die besten Mitarbeiter finden und sie langfristig an sich binden, verrät unser aktuelles Buch des Monats."

01.11.2007 Personalführung
Die Besten finden
"Die Autoren erläutern, wie man Spitzenkräfte erkennt, ihre Aufmerksamkeit gewinnt und für sich begeistert."