> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Ethno-Marketing für die deutschtürkische Zielgruppe - Grundlagen, Kriterien, Praxis

Autor:

Bis zum Jahr 2010 wird die Zahl der in Deutschland lebenden Türken auf rund drei Millionen anwachsen. Schon jetzt sind Sie die mit Abstand kaufkraftstärkste und -freudigste ausländische Bevölkerungsgruppe in der Bundesrepublik. Das Vorurteil, Türkinnen und Türken würden ihr gesamtes Geld in die Heimat schicken, ist längst überholt. Verglichen mit den Deutschen sind sie die schnelleren Konsumenten, achten besonders auf Qualität und Statussymbole und sind dabei sehr markenbewusst. Dennoch gehen insbesondere deutsche Hersteller von Markenartikeln zu wenig auf die Interessen dieser Käuferschicht ein. Damit zielgruppenspezifisches Marketing jedoch Erfolg hat, müssen kulturelle Barrieren überwunden und signifikante Ansprachemuster unter Berücksichtigung der türkischen Werte und Traditionen von deutschen Unternehmen beachtet werden. Vor diesem Hintergrund präsentieren die Autorinnen faktenreich soziodemografische Daten und Hintergrundinformationen über die Deutschtürken, um davon ausgehend Perspektiven für ein wirksames Ethno-Marketing und deren Auswirkungen auf die Integration abzuleiten. Neben der Vermittlung der marketingrelevanten und soziologischen Grundlagen analysieren die Autorinnen detailliert die einzelnen Kriterien, die für eine zielgerichtete Marketingstrategie bedeutsam sind. Abschließend werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt, die veranschaulichen wie Ethno-Marketing erfolgreich umgesetzt werden kann. Dieses Buch richtet sich an Entscheidungsträger in Unternehmen, Verantwortliche aus dem Marketing sowie Wirtschaftswissenschaftler.