> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Fernabsatzrecht mit Finanzdienstleistungs- Versicherungs- und Haustürgeschäfterecht

Autor:

Kommentar und systematische Darstellung der besonderen Vertriebsformen des BGB

Die Neuauflage
Das Werk wurde um die aktuelle Umsetzung der Finanzdienstleistungsrichtlinie der EU (Stichwort: Widerrufsrechte auch bei Finanzdienstleistungen) in Kommentar- und Handbuchbereich erweitert. Durch die Einfügung des Rechts der Haustürgeschäfte deckt die Neuauflage nun alle besonderen Vertriebsformen des BGB ab. Weiter berücksichtigt: Die aktuelle Rechtsprechung zum Online-Auktionsrecht. Zahlreiche neue Checklisten und Muster für die Bereiche Online-Waren-Shop, Online-(Finanz) Dienstleistungen und Haustürgeschäfte sowie Hilfestellungen für den problematischen Bereich des Missbrauchs des Widerrufsrechts durch Verbraucher sind integriert.

Zum Inhalt
Das Fernabsatzrecht betrifft das wirksame Zustandekommen von Verträgen, die mittels moderner Kommunikationsmittel geschlossen werden. In Kommentierung und systematischer Darstellung werden die sich hieraus ergebenden besonderen Rechte und Pflichten, z.B. die erhöhte Informationspflicht des Unternehmers oder das Widerrufsrecht des Verbrauchers samt Folgen erörtert. Insbesondere werden die Zusammenhänge für den klassischen Versandhandel als auch für den gesamten Waren- und Dienstleistungsvertrieb im E-Commerce und M-Commerce sowie der Bezug zu Wettbewerbs-, Internet- und UN-Kaufrecht dargestellt.