> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Generation Internet - Die Digital Natives: Wie sie leben - Was sie denken - Wie sie arbeiten

Autor:
Verlag: Carl Hanser Verlag
Autor(en): John Palfrey / Urs Gasser, 2008, 280 Seiten, 19,90 Euro ISBN: 978-344641484
Der Wandel, den die digitale Revolution ausgelöst hat, besteht nicht nur in ausgefeilten Suchmaschinen und neuen Geschäftsmodellen. Weit folgenreicher ist die wachsende Kluft zwischen denen, die im Sternzeichen "Internet" geboren sind, und jenen, für die das nicht gilt.

Die Kinder einer neuen Generation, die sich ein Leben ohne Google nicht vorstellen kann, sind nun volljährig. Sie sind die ersten "Digital Natives", deren Mediengewohnheiten unsere Wirtschaft, unsere Kultur, ja sogar unser Familienleben tiefgreifend verändern. Die bisher sichtbaren Veränderungen stellen dabei nur die Spitze des Eisbergs dar.

Wie lebt diese global vernetzte Generation von "Digital Natives"? Wie unterscheiden sie sich von früheren Generationen? Wie gehen sie mit Informationen um? Wahren sie ihre Privatsphäre? Was bedeutet Identität für junge Menschen, die Online-Profile und Avatare haben? Wie müssen Unternehmen mit ihnen kommunizieren? Welche Chancen und Risiken ergeben sich für die Gesellschaft?

Basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen zeichnet dieses Buch der Internetexperten John Palfrey und Urs Gasser das Porträt einer digital geborenen Generation und gewährt faszinierende Einblicke für alle, die unsere digitale Gegenwart begreifen wollen, um zu wissen, wie die Zukunft zu gestalten ist.


Autor(en)
John Palfrey ist Professor an der Harvard Law School und leitet dort das Berkman Center for Internet & Society. Er ist einer der führenden Experten im Bereich der Internet- und Technologieregulierung und berät u.a. Unternehmen in diesen Fragen.

Urs Gasser ist Professor an der Universität St. Gallen (HSG) und Direktor der Forschungsstelle für Informationsrecht. In den USA ist er u.a. Faculty Fellow am Berkman Center in Harvard. Er berät Unternehmen und Regierungen im In- und Ausland.