> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Geschäftsprozessmanagement - Strategie, Entwurf, Implementierung, Controlling

Autor:

Das Wichtigste in Kürze:

Sie lernen das Thema Geschäftsprozessmanagement als umfassenden Ansatz kennen, der betriebswirtschaftliche und informationstechnische Aspekte integriert. Ausgehend von strategischen Zielsetzungen modellieren, analysieren und verbessern Sie interne Abläufe ebenso wie überbetriebliche E-Business-Prozesse. Sie erfahren, wie man mit Hilfe moderner Software-Architekturen prozessorientierte Informationssysteme erstellt, und wie man ein Prozesscontrolling zur kontinuierlichen Verbesserung des Unternehmens aufbaut.

Wissensgebiete: IT | Organisation | Management
Zielgruppen: Praktiker & Studierende der (Wirtschafts-) Informatik, BWL u.ä.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Betriebswirtschaft & Informatik


Die behandelten Themen in diesem Buch:

Geschäftsprozessmanagement-Kreislauf
Strategisches Prozessmanagement
Balanced Scorecard
Business Process Outsourcing (BPO)
ARIS, ereignisgesteuerte Prozessketten (EPK)
Prozesskostenrechnung, Simulation
Qualitäts- und integrierte Managementsysteme
ERP-Systeme
Workflow Management
Business Process Management-Systeme (BPMS)
Service-orientierte Architekturen (SOA)
Software-Entwicklung mit EPK und UML
Process Performance Management
Real Time Enterprise
147 Abbildungen, 93 Glossarbegriffe


Rezensionen:
Wirtschaftsinformatik

Ausgabe Februar/2006:

Das vorliegende Buch führt in die Modellierung, Analyse und Gestaltung von Geschäftsprozessen ein. Es vermittelt einen umfassenden Ansatz zum Geschäftsprozess-Management, wobei von strategischen Fragestellungen ausgegangen wird und über den Entwurf die praktische Umsetzung von Geschäftsprozessen gezeigt wird. (...)

Das Buch ist übersichtlich gegliedert, entsprechend den didaktischen Elementen der Serie »IT lernen«. (...)

Das Buch ist leicht lesbar, baut konsistent auf Basiswissen auf und erlaubt einen vielschichtigen Zugang zu den Inhalten. Durch die konsequente Umsetzung der didaktischen Elemente können so unterschiedliche Lesergruppen unterstützt werden. So stellt dieses Buch zum einen ein Lehrbuch dar, und zum anderen ein Nachschlagewerk, welches rasch Überblickswissen und seine Vertiefungen in Unternehmen bringen können. (...)

Das ausführliche Literaturverzeichnis enthält die erforderliche Hintergrundinformation so wie weiterführende Quellen, welche für Praktiker wie Theoretiker gleichermaßen interessant sind. Besondere Erwähnung bedarf die Tatsache, dass der Autor Mitentwickler eines umfassenden Prozessmodellierungs-Ansatzes war, so dass die dargestellte Information in dieser Granularität als in sich geschlossen und gut begründet angesehen werden kann. Christian Stary (Linz)