> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Zeichnen im Kopf - An der Quelle Ihrer Bilder

Autor:

For your eyes only…

Vor dem Zeichnen sollten wir das Sehen lernen. Der Kopf wird zum Atelier, die Augen zur Lichtregie. Ihre Phantasie entwickelt sich zum wichtigsten [Hand-]Werkzeug. Ein zerknülltes Blatt wird so im Handumdrehen zum Gebirge, Inseln schwimmender Farben zu Mustern auf Papier, Ausschnitte zu Inszenierungen des zufällig Entstandenen. Und um in den Sternenhimmel zu schauen, müssen Sie bei Jenny nicht warten bis es Abend wird. Wie in allen seinen Büchlein [siehe auch Seite 108] nutzt Jenny die Kraft des Einfachen, legt die Latte bewußt niedrig, er kennt die Hemmschwellen! Und lockt mit leichten Übungen in die Welt des Zeichnens.
Diese Übungen kann jeder. Da steht kein Perfektionismus im Weg zum kreativen Gestalten. Da nimmt Sie jemand mit der geballten Erfahrung aus über 25 Jahren Lehre an der ETH Zürich an die Hand. Und vor Augen und Kamera werden Astlöcher im Holz zum ausdrucksstarken Bildarchiv, und das Alltägliche wird sehens-wert!

»Nicht im angeschauten Ding, in Deinem Anschauen liegt der Wert.« André Gide