> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Katja Speck

Vincenz-Priessnitz-Str. 3

76131 Karlsruhe

Deutschland


Telefon: 0721 964586369


Wir &uuml;ber uns

asknet ist einer der weltweit führenden eCommerce Provider für Elektronischen Softwarevertrieb. Über ihre eigene eBusiness Plattform stellt asknet Softwareherstellern und -anwendern gleichermassen modernste eCommerce Infrastruktur-Lösungen und Online Marketingdienstleistungen zur Verfügung, die den Anforderungen der internationalen Online-Märkte in USA, Europa und Asien gerecht wird.


Diese berücksichtigen alle Aspekte der Vermarktung, des Verkaufs, der Abrechnung, der Wartung und der Beschaffung von Software und anderer digitaler Güter über das Internet und umfassen u.a.


die Abwicklung internationaler und regionaler Zahlungsmethoden
Internationales Umsatzsteuerhandling
Abrechnung und Inkasso mit Kunden in den jeweiligen Ländern
Mehrsprachiger Customer Service rund um den Kaufprozess
Historie


Die asknet AG wurde 1995 als ein Spin off der Universität Karlsruhe (Deutschland) gegründet. Die Universität Karlsruhe verfügt über eine der bekanntesten Informatikabteilungen Europas und ist so vergleichbar mit MIT und Stanford in den USA. asknet ist einer der Pioniere im eBusiness in Deutschland. Es war das erste Unternehmen, das Elektronische Softwareverkaufs- und Distributionsservices in Europa anbot. 1997 gründete asknet ein erstes Softwareportal "softwarehouse.de" und verzeichnete den ersten digitalen Verkauf von IBM-Softwarelizenzen. Das Unternehmen entwickelte sich in Deutschland zu einem führenden eService- und ePayment-Anbieter für Software.


2004 kündigte die asknet AG die Gründung ihrer US-Niederlassung asknet Inc. und die Bildung ihres Nordamerika-Teams an. Das Team besteht aus erfahrenen eCommerce Fachleuten, die im Laufe der letzten 10 Jahre für nordamerikanische Softwarehäuser als Dienstleister in Verkauf und Marketing, operativem Controlling, Kundendienst, Entwicklung und Fulfillment tätig waren. asknet gründete den neuen Bereich, nachdem eine Finanzierungsrunde die verstärkte Expansion der ESD-Services in die nordamerikanischen und asiatischen Märkte bewilligt hatte.