> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Google Analytics hält Einzug bei den Top 30 DAX-Unternehmen

Im Rahmen einer Projektstudie wurden die 30 DAX-Unternehmen auf den Einsatz von Webanalyse-Lösungen analysiert.
Dimitri Tarasowski | 11.07.2012

Im Rahmen einer Projektstudie wurden die 30 DAX-Unternehmen auf den Einsatz von Webanalyse-Lösungen analysiert. Interessanterweise haben etwa 23,3 Prozent der analysierten Unternehmen keine gängigen Analyse-Tools im Einsatz. Die aktuelle Verteilung ist ziemlich interessant, denn mittlerweile haben 13,3 Prozent der Unternehmen auf ihren Webseiten Google Analytics als Tracking-Lösung implementiert. Somit belegt Google Analytics den dritten Platz vor eTracker, Coremetrics und Webtrekk. Unter diesen Unternehmen befinden sich solche Konzerne wie Linde AG, E.ON oder HeidelbergCement AG. Somit vertrauen diese Unternehmen auf die Analytics-Software von Google, wobei auch hier manche Unternehmen sogar mehrere Lösungen gleichzeitig implementiert haben. Zwar sehen die meisten Webanalyse-Anbieter “noch” keine direkte Bedrohung durch Google Analytics Premium, was aber nicht heißt, dass die Premium-Version womöglich noch mehr Marktanteile für Google bringen wird.

Hier weiterlesen >>