> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Karriereportale: Recruiting nach Maß im Web

Individuelle Portal-Lösungen eröffnen Unternehmen neue Recruiting-Wege.
Volker Weitkamp | 19.06.2013

Recruiting ist für Unternehmen ein zentrales Thema: Das Anwerben von qualifizierten Fach- und engagierten Nachwuchskräften ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass Betriebe sich weiterentwickeln und dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben. Umso wichtiger ist es für zukunftsorientierte Unternehmen, Recruiting als zentrale Komponente in ihre Kommunikationsstrategie zu integrieren – und zeitgemäße Wege zum Upgrade ihrer Personalbeschaffung zu finden.


Von „ferner liefen“ zur eigenen Web-Nische
Damit Unternehmen die optimal zu ihnen passenden Bewerber erreichen und überzeugen, bedarf es mehr als einer über Jahrzehnte gleich gestalteten Anzeige in der Lokalzeitung.

Moderne Bewerber – und die wünscht sich schließlich jeder Unternehmer – informieren sich heute überwiegend online über offene Stellen. Das Web ist schneller als jede Printanzeige. Das wissen auch Jobsuchende und halten sich zum Scannen des Arbeitsmarktes an Google & Co. sowie einschlägig bekannte Jobbörsen. Auch viele Unternehmen nutzen Portale wie stepstone.de oder monster.de zur Platzierung ihrer Ausschreibungen. Der Nachteil: Hier stehen Stellenanbieter im direkten Wettbewerb miteinander und müssen sich zudem beim Einstellen ihrer Anzeigen nach festgelegten Rastern richten.


Optimal präsentiert. Maximal profitiert.
Die Lösung: Für Unternehmen, die auf einen regelmäßigen Bewerberzufluss angewiesen sind, lohnt sich in vielen Fällen die Entwicklung eines eigenen Online-Karriereportals. Die Vorteile liegen auf der Hand: Konzeption und Programmierung können zu 100 Prozent den Bedürfnissen des Auftraggebers angepasst werden. Das heißt: Die Funktionalitäten, z. B. die Einspeisung und Weiterverwertung der Stellenangebote betreffend, werden exakt so gestaltet, wie es den Abläufen im Unternehmen entgegenkommt.

Als Experte für individuelle Recruiting-Lösungen hat sich die Osnabrücker Werbeagentur Die Drei! erfolgreich am Markt positioniert. Die Drei! konzipiert und programmiert für ihre Kunden maßgefertigte Karriereportale – mit eindeutigem Ergebnis: Höhere Bewerberzahlen und qualitativ bessere, weil passendere Bewerber verschaffen Unternehmen einen entscheidenden Vorsprung im Wettbewerb um kompetente Fachkräfte; der Prozess der Personalbeschaffung wird für alle Beteiligten effektiver gestaltet. Formularbewerbungen erhöhen die Daten-Qualität, senken Bearbeitungszeiten und -kosten und erlauben ein langfristig systematisiertes Bewerber-Management, z. B. über einen ansprechbaren Bewerber-Pool für akute Bedarfssituationen. Ein weiteres wesentliches Plus: Im eigenen Karriereportal hat das Unternehmen die Möglichkeit, sich selbst perfekt in Szene zu setzen – und zahlt damit nicht nur bei potenziellen Bewerbern, sondern auch bei allen anderen Rezipienten auf das eigene Markenimage ein.

Die Drei! Geschäftsführer Volker Weitkamp erläutert, worauf es bei der Entwicklung unternehmenseigener Karriereportale ankommt: „Der Erfolg eines Karriereportals hängt von seiner optimalen Passung mit zwei Referenzgrößen ab: dem das Portal betreibenden Unternehmen zum einen und der Portal-Zielgruppe, also den relevanten Bewerbern, zum anderen. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden, vor allem des industriellen Mittelstands, genau. Wir haben nicht nur für die Konzeption und Gestaltung, sondern auch für die Programmierung und Datenbankverwaltung Experten vor Ort in unserer Agentur. So kann unser Team Portal-Lösungen nach Maß zügig umsetzen – und übernimmt auch gleich die zielgerichtete Bekanntmachung und Vermarktung über Google AdWords, die sozialen Medien und mittels Suchmaschinenoptimierung.“


[b]Praxisbeispiel:
Die Drei! für AVL Deutschland[/b]
Wie Online-Recruiting nach Maß funktioniert, hat Die Drei! auch für den Automobilzulieferer AVL Deutschland vorgemacht.

Die Aufgabe: Für die eigenständigen Unternehmen der AVL Gruppe sollte ein gemeinschaftliches Online-Karriereportal entwickelt werden, das Bewerbern die Gesamtheit der Stellenausschreibungen aller deutschen AVL Unternehmen bereitstellt. Ziel dabei war es, den standortübergreifenden Austausch von Bewerbern zu ermöglichen und somit den Fachkräftebedarf effektiv zu decken und die Abwanderung qualifizierter Bewerber zur Konkurrenz zu vermeiden.

Die Umsetzung: Da die Inhalte der Stellenangebote im AVL Karriereportal zu 100 Prozent aus der AVL Personalsoftware generiert werden, speist sich das Online-Portal sozusagen selbsttätig mit Inhalt. Die Suchfunktionen erlauben sowohl die standortgebundene als auch die standortübergreifende Stellensuche. RSS-Feeds und Benachrichtigungsfunktionen halten den Bewerber auf Wunsch auch in Zukunft über interessante Stellen in den AVL Unternehmen auf dem Laufenden.

Die Darstellung des Karriereportals ist auch auf mobilen Endgeräten gewährleistet, sodass AVL Bewerber in allen Nutzungssituationen erfolgreich erreicht. Für die Verknüpfung mit relevanten Printmedien sorgt ein QR-Code.

Mehr unter: www.jobs-bei-avl.de
www.diedrei.com

Files: