> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Die 10 beliebtesten kostenlosen Presseportale 2012 und 2013

Suchmaschinen sind die wichtigste Recherchequelle für Konsumenten, Business- Entscheider und Journalisten.
Melanie Tamblé | 27.08.2013

Die Veröffentlichung von Online-Mitteilungen auf vielen kostenlosen Presseportalen, hilft Unternehmen ihr Ranking auf Google und Co. maßgeblich zu verbessern. Deshalb sind kostenlose Presseportale ein wichtiges Werkzeug der erfolgreichen Unternehmenskommunikation im Internet. Da es zahlreiche solcher Portale, mit unterschiedlichen Merkmalen und Leistungen gibt, haben wir hier für Sei eine kurze Übersicht über die 10 beliebtesten kostenlosen Presseportale 2012 und 2013 der PR-Gateway Kunden erstellt.

1. firmenpresse.de
Dieses kostenlose Presseportal ist seit seiner Gründung, in 1999, bei den Internetusern besonderes po-pulär. 8.500.000 Mal werden hier monatlich die eingestellten Online-Mitteilungen von 2.100.00 Besuchern aufgerufen und gelesen. Nicht verwunderlich, dass Unternehmen und Agenturen ihre Neuigkeiten besonders gerne hier platzieren.

2. presseschleuder.com
Mit 93.950 monatlich eingestellten Meldungen, ist dieses kostenlose Presseportal besonders beliebt. Auch die PR-Gateway Kunden haben 2012 und 2013 hier ihre Online-Mitteilungen 76062 Mal eingestellt.

3. pr-inside.com

Ein GooglePageRank von 6 zeichnet dieses Portal aus. Das bedeutet: PR-inside.com überzeugt mit einer besonders hohen Sichtbarkeit im Internet. Kunden und Interessenten können die hier eingestellten Online-Mitteilungen von Unternehmen, über Google ausgezeichnet finden.

4. offenes-presseportal.de
Dieses kostenlose Presseportal ist 2002 auf der Bildfläche erschienen und hat sich als feste Größe im Internet etabliert. Der GooglePageRank von 5 besagt, dass Zielgruppen die hier eingestellten Meldungen gut finden können. So haben die PR-Gateway Kunden 2012/2013 dieses Portal 75025 Mal mit ihren Unternehmensneuigkeiten befüllt.

5. fair-news.com
Ein Alexa Rank von 4.997 kennzeichnet fair-news.com. Dieser Messwert beschreibt die Relevanz einer Seite im Internet, hinsichtlich der Besucherströme. Hier gilt: Je niedriger die Kennzahl, desto mehr Besu-cher gelangen auf die Website. Dabei ist eine Kennzahl unter 50.000 Zeichen für eine besonderes gute Seitenpopularität.

6. news4press.com
Dieses kostenlose Presseportal existiert seit 1999. Somit zählt es zu den alt eingesessenen, festen Grö-ßen im Internet. Das inzwischen 700.000 Meldungen starke Portal, verzeichnet 100.000 Besucher mo-natlich, die sich hier über Neuigkeiten informieren.

7. openpr.de
Auf openpr.de ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Jeder kann hier ohne Umwege, seine Neuigkeiten veröffentlichen. Durchschnittlich lesen 180.000 Besucher diese monatlich. So verzeichnet das Portal besonders viel Traffic.

8. onlinepresse.info
Mit 2.707.845 eingestellten Meldungen verfügt onlinepresse.info über ein großes Archiv. Die durch-schnittlich 47.000 monatlichen Besucher, rufen hier im Monat 100.000 Seiten auf und informieren sich so über Unternehmensneuigkeiten.

9. inar.de

Inar.de legt viel Wert auf visuelle Kommunikation. Nicht nur Bilder und Links, sondern auch Videos kön-nen Unternehmen hier in ihre Online-Mitteilungen mit einbinden. Dies erklärt auch die Popularität des Portals bei den PR-Gateway Kunden. 70157 Online-Mitteilungen haben diese 2012/2013 an inar.de gesendet.

10. pressbot.net
Pressbot.net gibt es seit 2005. Monatlich rufen die Besucher 75.009 Mal Online-Mitteilungen auf diesem kostenlosen Presseportal auf. Mit 277.776 eingestellten Meldungen, findet sich hier eine großzügige Sammlung an Informationen.

Weitere hilfreiche Informationen und Kennzahlen zu diesen und zahlreichen weiteren kostenlosen Presseportalen finden Sie im Presseportal-Report 2013.

Maximale Sichtbarkeit und Reichweite mit Online-Mitteilungen erzielen
Für eine optimale Sichtbarkeit und Reichweite der Online-Mitteilungen ist eine regelmäßige Veröffentli-chung auf zahlreichen Portalen wesentlich. Denn bei der Mehrfachveröffentlichung indexiert auch Google die Online-Mitteilung mehrfach. So erhöht sich die Auffindbarkeit der Unternehmensneuigkeit. Allerdings kostet das manuelle Einstellen viel Zeit, die Unternehmen anderweitig effektiver nutzen kön-nen. So gibt es Dienste, die diese Arbeit für Sie übernehmen und Ihre Online-Mitteilung per Mausklick auf über 250 kostenlose Presseportale versenden.