> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Media Markt und Saturn bieten dem Onlinehandel Paroli

Gestern hat die Media-Saturn-Gruppe eine Pressemeldung veröffentlicht, die aufhorchen lässt.
Jakob Ruprecht | 04.12.2014

Noch zum Weihnachtsgeschäft starten die beiden Elektromarktketten mit einem Same-Day-Delivery-Angebot in 22 deutschen Städten. Bald soll der kostenpflichtige Service in an allen Standorten der Gruppe verfügbar sein.

Richtig. Ein altes, angeschlagenes, abgeschriebenes und schwerfälliges Einzelhandelsunternehmen setzt die Maßstäbe. Nicht Amazon oder Zalando. Und wieder einmal zeigt sich, dass die technische Entwicklung des E-Commerce eher dem stationären Einzelhandel in die Karten spielt.

Haben Media Markt und Saturn jahrelang mit dem Thema E-Commerce aufgrund der dezentralen Strukturen im Konzern gefremdelt, sind die dezentralen Strukturen plötzlich ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Dank der vielen Märkte in Deutschland können Media Markt und Saturn auf diese als Lagerstandorte zurückgreifen und haben sofort einen Riesenvorteil gegenüber den großen Onlinehändlern, die zwar über riesige Lagerflächen verfügen, aber diese fast nur auf der grünen Wiese habe. Deshalb kommt das Thema Same-Day-Delivery auch nicht richtig in Fahrt, weil den Onlinehändlern noch die flächendeckenden Logistikstandorte fehlen.

Wenn Multi- oder Omnichannel die Handelslandschaft der Zukunft bestimmen sollten, dann ist der stationäre Einzelhandel klar im Vorteil, insbesondere derjenige, der dezentral organisiert ist. Sofern der Einzelhandel schnell handelt und die offene Lücke am Markt nutzt.

Media Markt und Saturn zeigen, wie es geht. Eine perfekte Ergänzung des Serviceangebotes zu einem tragbaren Preis. Media Markt und Saturn beschreiten mit der Kundenzentrierung und systematischen Nutzung der Standortvorteile einen erfolgversprechenden Weg. So wird es den Kunden wieder leichter fallen, die Frage zu beantworten, warum es sich lohnt, auf der grünen Wiese einzukaufen.


Hier die Pressemeldung im Wortlaut:

„Wir sind deutschlandweit einer der Vorreiter für Same-Day-Delivery. Dabei spielen wir den Vorteil, den wir als Multichannel-Händler durch die enge Verknüpfung des Online-Angebots mit unserem dichten Netz an stationären Märkten haben, voll aus. Der Mehrwert für den Kunden: Er kann beliebig wählen, ob er die online bestellte Ware vor Ort im Wunschmarkt abholen oder sich nach Hause senden lassen möchte“, erklärt Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH. „Mit der Erweiterung der Expresslieferung auf nun über 20 Städte bieten wir noch mehr Kunden die Möglichkeit, ihre Online-Bestellung sogar innerhalb weniger Stunden nach Hause geliefert zu bekommen. Ziel ist es, im Laufe des kommenden Jahres diesen Service in allen Regionen Deutschlands auszurollen.“

Maximale Flexibilität beim Liefertermin
Die zusätzliche Lieferoption ist nun in den Stadtgebieten von Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erding, Essen, Frankfurt, Gütersloh, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Köln, Leipzig, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg/Fürth, Stuttgart und Sindelfingen verfügbar. Entscheidet sich der Kunde für eine Zustellung noch am gleichen Tag, wird die gewünschte Ware gegen Zahlung einer Servicegebühr von 9,90 Euro innerhalb von 30 Minuten bis drei Stunden nach Bestelleingang nach Hause geliefert. Alternativ ist auch eine Zustellung zum Wunschtermin innerhalb von vier Tagen nach Bestelleingang und mit einem Zeitfenster von zwei Stunden möglich. Somit haben die Kunden maximale Flexibilität – vorausgesetzt deren Lieferadresse befindet sich im abgedeckten PLZ-Gebiet der teilnehmenden Märkte und das bestellte Produkt ist vor Ort sofort verfügbar. Zudem kann die Expresslieferung auch von Kunden gebucht werden, die vor Ort in einem der teilnehmenden Märkte einkaufen. Sie können sich ebenfalls ihre Einkäufe innerhalb von drei Stunden oder zum Wunschtermin nach Hause liefern lassen.

Die Größe spielt keine Rolle
Ob eine Expresslieferung möglich ist, bekommen die Kunden direkt bei ihrer Bestellung in den Onlineshops von Media Markt und Saturn angezeigt. Mit Ausnahme von Artikeln mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren kann das Angebot für alle sofort vor Ort verfügbaren Produkte in Anspruch genommen werden. Auch die schnelle Lieferung von Großgeräten – also Fernseher ab 40 Zoll sowie Haushaltsgeräte – ist ab sofort möglich. Bisher war der Service nur bei Artikeln buchbar, die von einer Person getragen werden konnten.

Files: