> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Influencer Marketing - Die Influencer unter den Bloggern finden

Sie sind die neuen Hoffnungsträger in PR & Marketing: Reichweitenstarke Blogger mit hohen Followerzahlen. Doch wo und wie findet man sie?
ADENION GmbH | 06.07.2015

Im Marketing- und PR-Bereich werden immer wieder neue, innovative Wege eingeschlagen, um die jeweiligen Interessen bestmöglich umzusetzen und die Kommunikation mit den Zielgruppen zu optimieren. Während Influencer Marketing im englischsprachigen Raum bereits einen festen Platz in den PR- und Marketingkonzepten einnimmt, ist es in Deutschland noch ein relativ neuer Trend. Das Potenzial der Vermarktung und Vernetzung mit einflussreichen Bloggern wird allerdings zunehmend erkannt.

Von „großen Chancen im Marketing“, „Hoffnungsträgern“ und „neuen Supertargets“ wird derzeit in einschlägigen Magazinen und Portalen berichtet. Aber sind diese Einschätzungen und Erwartungen denn auch berechtigt? Betrachtet man die einzelnen Aspekte des Influencer Marketings genauer, lassen sich solche Fragen leicht bejahen, da die Merkmale des Influencer Marketings die Anforderungen erfüllen, die bei der Kommunikation mit Zielgruppen gestellt werden. Mit Content Marketing-Konzepten ging es schon in die richtige Richtung: weg von klassischen Werbeversprechen, hin zu den Zielgruppen.

Dass der Kunde König sei und im Mittelpunkt stehe, war für lange Zeit allerdings nichts mehr, als eine gutklingende Behauptung. Mit Content Marketing und Influencer Marketing wird dieser Vorsatz nun jedoch praktisch umgesetzt, indem Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Kunden in die Produktentwicklung und –Vermarktung einfließen lassen und in einen Dialog mit den Zielgruppen treten.

Von daher ist Influencer Marketing durchaus ein Hoffnungsträger für die Marketinglandschaft, weil Influencer als Markenbotschafter und Übersetzer eingesetzt werden können. Influencer erreichen ihre Follower, die gleichzeitig potenzielle Kunden sind, mit ihrem Sprachstil meist besser als die Unternehmen selbst. Ihre Artikel wirken glaubwürdiger, authentischer und holen die Zielgruppen schneller ab, als beispielsweise ein aufwendig produzierter Werbespot mit einem prominenten Testimonial.


Wie lassen sich Influencer identifizieren? Ist jeder Blogger auch ein Influencer?

Die Suche nach Influencern umfasst 2 wesentliche Aspekte, an denen man sich orientieren kann: Selektion und Unterstützung. Grundsätzlich sind Influencer Personen mit großer Bekanntheit oder positiver Reputation in den Social Media. Im Internet sind vor allem Blogger und Personen mit vielen relevanten Inhalten in den sozialen Netzwerken zu Meinungsmachern geworden. Doch nicht jeder Blogger ist gleichzeitig ein Influencer, denn das wichtigste Kriterium von Influencern ist ihre Glaubwürdigkeit, die sie sich mit informativen und vor allem unabhängigen Beiträgen erarbeitet haben. Aus dieser Glaubwürdigkeit resultieren riesige Followerzahlen und ein großes Potenzial für Viralität in den Social Media.
Für Unternehmen kann Influencer Marketing somit ein neuer Kanal zu den Zielgruppen sein, denn passende Influencer können als Vermittler agieren und Markenbotschaften oder Produktbeschreibungen in zielgruppengerechter Sprache darstellen. Bei der Selektion von Influencern sollte man sich allerdings Hilfe in Form nützlicher Tools holen.

Die richtigen Tools für die Influencer-Suche
Eine Unterstützung bei der Suche nach den idealen Influencern ist die Suchmaschine Influma: Influma findet die meist geteilten Artikel in den Social Media, wodurch man die reichweitenstarken Blogger identifizieren kann und zusätzlich die Möglichkeit hat, Blogger Relations aufzubauen. Wie bei vielen anderen Suchmaschinen auch, gibt man bei Influma einfach einen gewünschten Suchbegriff und erhält anschließend eine Ergebnisliste, die die Artikel ihrer Popularität entsprechend rankt: je mehr Likes, Retweets und Favorisierungen ein Beitrag in den Social Media bekommt, desto höher erscheint er in der Ergebnisliste. Darüber hinaus kann man bei Influma auch mit verschiedenen Suchfiltern arbeiten und auf diese Weise noch gezielter suchen. Neben verschiedenen Zeitintervallen lassen sich auch verschiedene Medien einstellen und man kann z. B. nur nach Corporate Blogs suchen.

Bei der Suche nach Influencern, sollte also zunächst die Zielgruppe definiert und die Blogger-Szene analysiert werden. Für die Selektion der passenden Influencer gibt es dann unterstützende Tools.