> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

E-Mail-Markt in Bewegung

Drei Übernahmen seit September: Selligent fusionierte mit StrongView, Zeta übernahm eBay Enterprise und nun will Marlin Equity BlueHornet kaufen.
Torsten Schwarz | 21.10.2015

Der Markt für E-Mail-Service Provider (ESP) ist in Bewegung. Nachdem in den vergangenen Jahren einige der großen Software-Anbieter ihre Lücken gefüllt haben, geht die Konsolidierung nun weiter. Die Bedeutung der ESPs als zentralem Baustein für den meistgenutzten Kommunikationskanal wächst. Investoren erkennen, wie wichtig es ist, hier mit Vollprofis zusammenzuarbeiten. Nicht jeder beherrscht die Kunst, große Mengen an E-Mails zuverlässig und individualisiert in die Inboxen zuzustellen.

Teradata hat schon 2012 den deutschen E-Mail-Service Provider eCircle übernommen. Im gleichen Jahr begann auch Oracle aktiv zu werden und hat sich die B2B-Marketing-Automation-Software Eloqua gekauft. Ein Jahr später folgte die Aquisition von Responsys. Ebenfalls 2013 hat auch Adobe den Bedarf erkannt, und sich Neolane einverleibt. Im selben Jahr übernahm Salesforce Exacttarget. Nur IBM brauchte etwas länger und hat dann im Mai 2014 Silverpop übernommen.

Damit haben nun die großen Anbieter Oracle, IBM, Salesforce, Adobe und Teradata ihre eigene, komplette Marketing Cloud im Angebot. Experian hatte sich schon früh mit Emailing Solution, CheetahMail und United MailSolutions E-Mail-Kompetenz zugekauft. Emarsys bietet inzwischen seine eigene Marketing Cloud an.

Im September hat der Digital Marketing Spezialist Zeta Interactive die E-Mail-Technologie von eBay Enterprise gekauft. Diese bestand im Wesentlichen aus der 2009 übernommenen Technologie des Email-Service-Providers e-Dialog.

Auch Selligent ist auf dem Weg, in die Oberliga aufzurücken. Der belgische Anbieter mit starken Wurzeln im CRM hat sich letzte Woche mit dem US-amerikanischen E-Mail-Marketing-Spezialisten StrongView zusammen getan. Beide gehören zu HGGC, einer Private Equity-Gesellschaft im Mittelstandssektor mit Investment-Erfahrung im Bereich Unternehmens- und Marketingservicetechnologien.

Gestern abend sickerten nun erste Informationen über eine mögliche Übernahme des Email-Service-Providers BlueHornet durch den globalen Finanzinvestor Marlin Equity durch. Blue Hornet gehört seit 2004 zum E-Commerce-Spezialisten Digital River.

Es kommt wieder Bewegung in den Markt.