> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

10 Marketingideen zum Valentinstag

So wird der Tag der Liebe unvergesslich. Auch andere Fest- und Feiertage können für besondere Werbekampagnen genutzt werden.
Gabriele Braun | 06.02.2019
10 Marketing-Ideen zum Valentinstag © Pixabay / congerdesign
 

Bald ist Valentinstag – der Tag der Liebe wird am 14. Februar zelebriert. Doch der Valentinstag ist nicht nur ein Tag für große Gefühle, er ist auch ein Tag der Freundschaft und des Dankeschöns. Nach Weihnachten ist dieser Tag für einige Branchen das erste Verkaufs-Highlight des Jahres.
Beliebte Geschenke sind Blumen, Süßigkeiten, Parfüm, Schmuck und Dessous. Paare gehen an diesem Tag gerne in Restaurants essen und Urlaube werden gebucht. Auch Unternehmen können zum Valentinstag punkten: Unterstützen können Sie beim Geschenkekauf. Mit Rabatt- oder Gutscheinaktionen stärken Sie die Kundenbindung und können Interessierte überzeugen. Egal ob offline oder online. Gute Ideen sind gefragt.


1. Zielgruppe


Machen Sie sich zuerst Gedanken über die Zielgruppe und welches romantische Geschenk deren Wohlwollen findet. Sind es Männer, Frauen, Sportfans, Schnäppchenjäger, Musik- oder Blumenliebhaber? Oder gibt es in Ihrem Produktkatalog Topseller, die immer gut ankommen?

2. Planung


Mit der Planung sollte man schon frühzeitig anfangen. Bereits im Januar kann mit der Werbekampagne begonnen werden.


3. Klassisch: Blumen


Überraschen Sie Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter am Valentinstag mit Blumen. Allein 800 Tonnen rote Rosen werden zum Valentinstag von der Lufthansa Cargo nach Deutschland transportiert. [1]

4. Süße Liebesbotschaften, auch personalisiert


Ein Schokoladenherz ist nicht nur ein ideales Geschenk zum Valentinstag. Auch zum Geburtstag oder für eine kleine Freude zwischendurch ist es sehr gut geeignet. Individuelle Kreationen gibt es bei Chocri. Auch My M&M’s bietet personalisierte Schokoladen-Geschenke. Wählen Sie die gewünschte Farbe und Ihre Botschaft aus. Verpackt wird in Tütchen, Metalldose, Röhrchen, Geschenkbox oder Schatulle. Expresslieferung gibt es schon bei 3 Werktagen. Was halten Sie von Herzlollipops? Auch mit dieser kleinen Süßigkeit können Sie Ihre Laufkundschaft verzaubern.


5. Gutschein für Blumenschau


Zahlreiche Gartenmessen gibt es im März und April. Ein Eintrittskarten-Gutschein kommt bei Blumenliebhabern sicherlich gut an. Hier finden Sie einen Jahreskalender von Gartenmessen . Sicherlich findet auch eine in Ihrer Nähe statt.


6. Kreieren Sie Valentins-Vorzugspreise


Damit fallen Sie auf: Bieten Sie Preise zum Knutschen oder statt dem klassischen Doppelpack zaubern Sie Pärchen-Preise, Pärchen-Kombi, Preise zum Pärchen-Tag.


7. Leckere Rezepte zum Valentinstag


Zu Weihnachten werden gerne Rezepte von Mitarbeitern an die Kunden verschenkt. Warum nicht auch zum Valentinstag? Die Rezepte von Martin Sutter im „Der Koch“ sind verführerisch. Essen&trinken bietet Rezepte für Frühstück im Bett, romantische Menüs, heiße Gerichte, prickelnde Getränke, Backen mit Herz, Candle-Light-Dinner. Selbst bei Aldi Süd gibt es Frischkäse-Herzen, Herz-Ravioli und Kuchen mit Herz.

8. Emotionen mit Bildern vermitteln


Unterstützen Sie Ihre Marketing-Botschaften mit emotionalen Bildern. Herz-Motive, Sterne oder Amor-Pfeile eignen sich wunderbar. Kommerzielle Bilder gibt es bei Shutterstock oder bei Adobe Stock. Kostenfreie Bilder zum Thema Valentinstag zum Beispiel bei Pixabay. Weitere Anbieter finden Sie hier.


9. Der Valentins-Shop


Stimmen Sie Ihre Besucher in Ihrer Filiale oder in Ihrem Onlineshop auf den Tag der Liebenden ein. Setzen Sie auf Stil und Romantik, das muss nicht kitschig sein. Lassen Sie sich zum Beispiel vom Douglas-Shop inspirieren. Hier dominieren Herzen, Schleifen und Rosatöne. Es wurde auch ein Special-Bereich für den Valentinstag eingerichtet. Hier werden Valentinsgeschenke für sie und für ihn angeboten sowie Valentinsspecials, Geschenk-Boxen und Gutscheine. Vergessen Sie aber nicht den letzten Bestelltermin mitzuteilen, damit das Geschenk auch rechtzeitig ankommt. Als besonderen Service können Sie für das Geschenk eine „Valentins-Verpackung“ anbieten.

10. E-Mail-Marketing mit Individualisierung


Machen Sie auf Ihre besonderen Valentinspreise mit E-Mail-Marketing aufmerksam. Pfiffige Betreffzeilen mit Bildpersonalisierung und -individualisierung verschaffen Aufmerksamkeit. Ein ausgezeichnetes Beispiel ist die 3-stufige Valentinstagskampagne von REWE Digtal. Sie wurde beim E-Mail-Award 2017 ausgzeichnet.

Neben dem Valentinstag gibt es noch viele andere Anlässe im Laufe des Jahres, die für Marketingkampagnen genutzt werden können. Ostern, Pfingsten, Geburtstage, Tag des Schreibens oder Tag des Bieres. Die Auswahl ist groß. Nutzen Sie die Chance, um bei Ihren Kunden positiv in Erinnerung zu bleiben. Noch mehr Ideen für besondere Anlässe finden Sie in:
Kampagnenplan 2019 – das erwartet Sie im neuen Jahr – Whitepaper von Newsletter2Go
• „6 Tipps für Ihren Kampagnenplan 2019“ – ein Whitepaper von Episerver.


Quelle
[1] In: Wikipedia mit Verweis auf: Christine Harttmann: Liebesgrüße: Rote Rosen von ganz weit her. Huss, abgerufen am 05. Februar 2019
https://de.wikipedia.org/wiki/Valentinstag#cite_note-harttmann-46