> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Kabel Baden-Württemberg – Sichere IP-Telefonie

Professionelle Integration des Systems. Effektives Monitoring.

Seit 2001 ist Kabel BW der Kabelnetzbetreiber in Baden-Württemberg und gehört heute mit 2,3 Millionen Kunden zu den größten Kabelnetzbetreibern in Europa. Ab 2003 baute das Unternehmen sein Kabelnetz rückkanalfähig aus, was zusätzliche Services wie IP-Telefonie und Internet ermöglicht. Damit erweiterte Kabel BW sein Angebot und bietet nun neben audiovisueller Unterhaltung auch Internet- und Telefonpakete an. Kabel BW möchte sich mit der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Services vom Mitbewerb abheben. Insbesondere für die Telefonie, die über das IP-Protokoll abgewickelt wird, soll eine einwandfreie Funktionalität und Performance gewährleistet sein. „Es ist das oberste Ziel, für unsere Kunden eine bestmögliche Nutzererfahrung zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten.“, so Reik Elftmann, Senior Experte IP und Voice bei Kabel BW. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, entschied sich das Unternehmen für eine durchgehende Überwachung der Qualität der IP-Verbindungen mit dem Monitoring-System Hammer XMS von Empirix.

Ziele und Anforderungen

* Schnelle und effiziente Überwachung des Netzwerkes
* Zügige Problemerkennung und –behebung
* Analyse des gesamten Netzwerkes sowie einzelner Verbindungen
* Schnelle und effiziente Bereitstellung von Verbindungsdaten
* Überwachung der optimalen Korrelation von IP- und TDM-Abschnitten
* Hohe Skalierbarkeit
* Einfache Bedienbarkeit
* Problemlose Erweiterbarkeit der Lösung

Professionelle Integration des Systems

Das System wurde von Telenet als offizieller Distributions- und Integrationspartner von Empirix in der DACH-Region in die vorhandene Umgebung integriert. Das stetige Kundenzuwachstum bei Kabel BW und eine damit einhergehende Erweiterung des Netzwerks erforderte im Jahr 2009 ein Upgrade auf die neueste, hochskalierbare Blade-Architektur von Hammer XMS. Auch dieses Mal war Telenet Integrator. Bei der Implementierung des Upgrades bewies das System, dass es durch seinen modularen Aufbau in kürzester Zeit erweitert werden kann, ohne dass die Überwachung unterbrochen wird.

Effektives Monitoring

Mit der Monitoring-Lösung wird der gesamte reale Netzwerkverkehr für die Diagnose und Echtzeit-Analyse bereitgestellt. Sowohl Systembetrieb als auch das Engineering können auf diese Weise die Systemperformance optimieren. Es können alle Netzwerkdaten bis hin zu sehr detaillierten Verbindungsinformationen wie Schnittstellengruppen (Tags) und einzelne Anrufe abgerufen werden. Ebenso wird die Signalisierung an den verschiedenen IP- und TDM-Schnittstellen überwacht. Hammer XMS korreliert dabei sämtliche Informationen einer Verbindung zu einem Datensatz, was die Zeit der Fehlersuche deutlich verkürzt. Ein leicht bedienbares web-basiertes grafisches User Interface sowie umfangreiche Drill-Down-Funktionen unterstützen den Anwender dabei, Fehlverhalten proaktiv zu erkennen und zu vermeiden.


Zitat:

„Für ein Unternehmen wie Kabel Baden-Württemberg, das seinen Kunden Komplettpakete aus Internet, Telefon und TV anbietet, ist die Funktionalität und Verfügbarkeit der Services das wichtigste Qualitätskriterium. Es ist das oberstes Ziel, unseren Kunden eine bestmögliche Nutzererfahrung zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten.“
Reik Elftmann, Senior Experte IP/Voice/VoD