> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Wie Sie mehr aus Suchmaschinenwerbung machen

Bezahlte Suchmaschinenwerbung ist heute für die meisten Website-Betreiber eine Selbstverständlichkeit. Es stellt sich die Frage nach dem "Wie".
explido GmbH & Co. KG | 16.08.2010

Bezahlte Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords, Overture oder miva ist heute für die meisten Website-Betreiber schon eine Selbstverständlichkeit. So stellt sich die Frage nicht mehr nach dem „Ob“, sondern nach dem „Wie“. Denn anders als beispielsweise bei Direktmailings – wo über zwanzig Jahre Erfahrung vorliegen – ist dieser Vertriebskanal gerade mal drei Jahre alt und steckt noch in den Kinderschuhen. So kommt es, dass bei den Ausgaben der Unternehmen für dieses Medium große Unterschiede bestehen. Woran liegt es, dass die eine KFZ-Versicherung sechs Euro für einen Besucher ausgeben kann, der direkte Wettbewerber aber nur drei Euro? Warum erhöhen bestimmte Unternehmen laufend das Budget, während es sich für andere kaum rechnet? Die Antwort lautet: „Kampagnen-Strategie und Optimierung“.

Werkzeug 1: Alle wichtigen Suchworte entdecken und nutzen
Für die permanente Keyword-Optimierung sind zwei Faktoren besonders wichtig: permanente Verfeinerung und zielorientierte Unterkampagnen.
Durch Verfeinerung wird erreicht, dass
• laufend neue Begriffe hinzu kommen,
• Einzelbegriffe durch vielfältige Kombinationen optimiert werden und
• durch Stoppworte die Vorqualifizierung der Besucher erhöht wird.
Dies führt zu sinkenden Preisen und besseren Klickraten. Durch die Gruppierung in Unterkampagnen lassen sich allgemeine Zielwerte (Cost-per-Order, Cost-per-Lead, Konversion) auf Produktbereiche oder andere Kategorien herunterbrechen. Für diese Feinsteuerung werden professionelle Tracking- und Reportingsysteme eingesetzt.

Werkzeug 2: Anzeigentexte responsestark formulieren
Oft unterschätzt wird der Einfluss optimierter Anzeigentexte. Dabei können sie Unterschiede in Klickrate und Konversion von weit über hundert Prozent bewirken. Das Geheimnis liegt darin, auf begrenztem Raum die Nutzenvorteile zur Geltung zu bringen und gleichzeitig eine hohe Relevanz zum jeweiligen Suchbegriff herzustellen.

Bei größeren Keywordlisten oder Produktdatenbanken ist der Aufwand bei rein manueller Gestaltung kaum zu leisten. Moderne Tools unterstützen hier wirkungsvoll das Kampagnenmanagement.

Werkzeug 3: Gebotsmanagement automatisieren
Die laufende Anpassung der gebotenen Klickpreise an die eigenen Zielgrößen sowie an das Wettbewerbsumfeld wird als „Bitmanagement“ bezeichnet. Dieses Gebotsmanagement kann innerhalb der Verwaltungssysteme von Google AdWords, Overture oder miva von Hand vorgenommen werden. Rasch werden hier allerdings Grenzen erreicht: Bei größeren Keyword-Mengen lassen sich auf Grund des hohen Zeitaufwandes nicht mehr alle Möglichkeiten ausschöpfen.

Deshalb setzen mittlerweile einige professionelle Agenturen auf Software-Unterstützung. Diese Bitmanagement-Systeme erlauben es, über direkte Schnittstellen die optimierten Werte einzubuchen. Sinkende Beträge bei den Kosten pro Neukunde sind die Folge.

Messen, messen, messen
Basis jeder Optimierung sind umfassende und transparente Daten. Das heißt in unserem Fall: messen, analysieren, interpretieren! Im Vergleich zu anderen Werbeformen kann beim Keyword-Marketing fast alles erfasst werden. Mit Hilfe spezieller Tracking- und Analysetools ist es möglich, den Erfolg jeder einzelnen Maßnahme und Unterkampagne exakt zu bestimmen und laufend Optimierungsmaßnahmen einzuleiten.

Ideal ist es, wenn diese Tools direkte Schnittstellen zu Google & Co besitzen. Dann können auch alle Kosteninformationen direkt einbezogen werden. Sinnvoll ist die Integration und Auswertung sämtlicher Traffic-Quellen. Das können Suchmaschinen, Affiliates, Preisvergleiche oder Banneraktionen sein.


Infos zum Autor
explido WebMarketing bietet mit 20 Mitarbeitern Fullservice für erfolgsbasiertes Online-Marketing in Deutschland und International. Schwerpunkte sind Suchmaschinenmarketing, Affiliate-Marketing, Optimierung von Shops und Business Sites, WebControlling sowie komplette Online-Marketing Konzepte. Innovative Lösungen für WebControlling und Kampagnenmanagement (AdTraxx, AdFeed, BidManagement) schaffen messbaren Mehrwert für alle Werbekunden.


Thomas Eisinger
thomas.eisinger@explido.de

explido WebMarketing
GmbH & Co KG
Gneisenaustr. 15
86167 augsburg
Tel.: +49 (0)821 21 77 95-17
www.explido-webmarketing.de