> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
Fachartikel

Recht

Zeige Ergebnisse 1-10 von 230.
  • Datenschutz-Orientierungshilfe Direktwerbung

    Jens Eckhardt

    Seit über einem halben Jahr ist die DSGVO in Kraft. Seit einigen Wochen ist eine Orientierungshilfe der deutschen Datenschutzbehörden veröffentlicht.

    17.12.2018 | Jens Eckhardt

  • DSGVO: Aufsichtsbehörden werden immer aktiver

    Timo Schutt

    Jetzt hat auch das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (LDA) begonnen proaktiv Unternehmen auf Umsetzung der DSGVO zu kontrollieren.

    13.12.2018 | Timo Schutt

  • Gefällt mir? Die Facebook-Like-Button-Problematik

    Wieder Facebook, wieder EuGH. Zum zweiten Mal in kurzer Zeit beschäftigt sich der Europäische Gerichtshof mit datenschutzrechtlichen Bedenken.

    11.12.2018 | SRD Rechtsanwälte

  • Gericht: Facebook Custom Audience nur mit Einwilligung zulässig

    Timo Schutt

    Der Einsatz der "Facebook Custom Audience" ohne Einwilligung verstößt gegen DSGVO.

    06.12.2018 | Timo Schutt

  • Content Marketing – die Diamanten in 2018

    Gabriele Braun

    Das sind die Top-25-Artikel in 2018, die unsere Leser am häufigsten angeklickt haben. Fachartikel zu Recht und DSGVO sind deutlich vorne.

    05.12.2018 | Gabriele Braun

  • Datenschutzbehörde verschickt Anhörungsbogen an Betreiber von Facebook Fanpages

    Timo Schutt

    Facebook Fanpages und kein Ende. Vorstoß von der Berliner Beauftragten für Datenschutz. Die Unsicherheiten für Betreiber von Fanpages gehen weiter.

    27.11.2018 | Timo Schutt

  • 20.000 Euro. Erstes Bußgeld in Deutschland nach der DSGVO verhängt

    Timo Schutt

    Das erste Bußgeld nach der DSGVO wurde verhängt.

    22.11.2018 | Timo Schutt

  • Die wichtigsten Änderungen der Geoblocking-Verordnung

    Sabine Heukrodt-Bauer

    Anfang Dezember tritt die neue Geoblocking-Verordnung der EU in Kraft. Die 3 wichtigsten Änderungen für Onlinehändler werden hier erläutert.

    19.11.2018 | Sabine Heukrodt-Bauer

  • Bewertungsanfrage in Rechnung ist unzulässige Werbung

    Alexandra Rogner

    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine Bewertungsanfrage in einer Rechnung eine Werbung darstellt, die der Zustimmung des Empfängers bedarf.

    12.11.2018 | Alexandra Rogner

  • OLG Hamburg: DSGVO-Verstöße abmahnbar

    Timo Schutt

    Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind abmahnbar, sagt das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg.

    07.11.2018 | Timo Schutt

  •