> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
Fachartikel > Recht

Wettbewerbsrecht

Zeige Ergebnisse 1-7 von 7.
  • Fan-Post auf Facebook-Seite als Werbung

    Timo Schutt

    Autohaus wurde ein Fan-Posting auf Facebook zum teuren Verhängnis. OLG urteilte, dabei handele es sich um „Werbematerial“ mit Informationspflichten.

    04.08.2017 | Timo Schutt

  • Urteil: Verletzt Werbung in Autoreply-E-Mails Persönlichkeitsrecht?

    Viele Unternehmen setzen für diverse Zwecke sogenannte Autoreply- bzw. Autoresponder-E-Mails ein.

    14.03.2016 | Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte

  • Was bedeutet Big Data und welche Gesetze sind einschlägig?

    Insbesondere für das Marketing steht Big Data für Erkenntnisgewinn und eröffnet somit neue Potentiale, welche direkt auf den Umsatz einzahlen.

    17.12.2014 | artegic AG

  • Schlangengrube Internet: Wie Onlineshops Abmahnungen vermeiden

    Gerd M. Fuchs

    Egal ob Nutzer oder Unternehmer: Online lauern eine Vielzahl an Rechtsfallen, die eine Menge Ärger und hohe Kosten verursachen können.

    19.06.2013 | Gerd M. Fuchs

  • Worauf ist beim Anwerben von Mitarbeitern in sozialen Netzwerken zu achten

    Vorsicht bei der Wortwahl im Rahmen der direkten Ansprache.

    11.06.2012 | Rolf Albrecht

  • Telefonische Nachfrage zur Kundenzufriedenheit kann wettbewerbswidrig sein

    OLG Köln: telefonische Nachfrage zur Kundenzufriedenheit nach Abwicklung eines Auftrages kann unlautere Werbung darstellen (Urteil vom 30.03.2012, Az. 6 U 191/11)

    31.05.2012 | Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte

  • Alleinstellungsmerkmale schützen - Wettbewerbsvorteile durch gewerbliche Schutzrechte

    Thomas Seifried

    Marken und Design erzeugen Emotionen, die entscheidende Verkaufsfaktoren sind. Gewerbliche Schutzrechte schützen vor Marken- und Produktpiraterie

    12.06.2008 | Thomas Seifried

  •