> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
Fachartikel > Recht

allgemein

Zeige Ergebnisse 1-10 von 48.
  • Das Connected Home und seine rechtlichen Herausforderungen im Fokus

    Das Smart Home oder Connected Living findet zunehmend Eingang in deutsche Haushalte. Wie ist datenschutzrechtlich mit der Technologie zu verfahren?

    21.11.2017 | Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte

  • Die neue E-Privacy-Verordnung: Welche Änderungen sind zu erwarten? - Update

    Die neue E-Privacy-VO soll die alte Richtlinie absetzen. Papiere sind aufgetaucht, die einen ersten Einblick in zukünftige Regelungen geben könnten.

    17.10.2017 | Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte

  • Die Risiken bei der Aufklärung Anderer

    Timo Schutt

    Gerade dann, wenn zwei unterschiedlich informierte Vertragspartner aufeinander stoßen, spielt das Thema „Aufklärung“ eine wichtige Rolle.

    23.06.2016 | Timo Schutt

  • Wer ist mein Vertragspartner?

    Timo Schutt

    Ist ein neuer Auftrag da, stürzt man sich gerne in die Arbeit. Wichtige Fragen, wie z. B. wer der Vertragspartner ist, werden dann aber vergessen, z

    16.06.2016 | Timo Schutt

  • Gegendarstellungen im Presserecht erfolgreich durchsetzen

    Wer in den Medien durch eine unrichtige Darstellung betroffen ist, hat ein berechtigtes Interesse, den Sachverhalt richtig zu stellen.

    21.03.2016 | Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte

  • FAQ Videoüberwachung

    Die wichtigsten Fragen zum Thema Videoüberwachung

    14.03.2016 | ISiCO Datenschutz GmbH

  • Der Kampf gegen China-Plagiate

    Marken vor Missbrauch durch Mitbewerber aus Fernost schützen.

    12.05.2015 | MarkMonitor

  • Was Sie aus rechtlicher Sicht im E-Commerce nicht vergessen sollten

    Sabine Heukrodt-Bauer

    Onlinehändler müssen vor allem im Endkundengeschäft (B2C) zahlreiche gesetzliche Vorschriften beachten, die fast nicht mehr zu überblicken sind.

    17.03.2015 | Sabine Heukrodt-Bauer

  • Big Data & Recht: Darf man Analyse-Erkenntnisse zum Profiling nutzen?

    Beim Erstellen von Nutzerprofilen ist grundsätzlich danach zu unterscheiden, ob es sich um personenbezogene Daten handelt oder nicht.

    25.02.2015 | artegic AG

  • E-Mail Marketing (nicht) im Kreuzfeuer

    Jüngst hat ein Urteil des AG Berlin Pankow/Weißensee die Gemüter im Internet erhitzt. Viele (falsche) Schnellschüsse haben für Unruhe gesorgt.

    06.02.2015 | promio.net GmbH

  •