> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
Fachartikel > Zielgruppen

Zielgruppen

Zeige Ergebnisse 1-9 von 9.
  • Datenschutz in Apps für Kinder und Jugendliche

    Achtung Datenschutz! Jungen App-Nutzern ist häufig nicht bewusst, welche Risiken der unbedachte Umgang mit persönlichen Daten birgt.

    21.03.2016 | ISiCO Datenschutz GmbH

  • Die Bedeutung des demografischen Wandels für das Internet –

    Welche Rolle spielt Usability dabei für ältere Nutzer. Foren und Netzwerke entstehen, die gerade die Menschen ab 50 enorm frequentieren.

    24.02.2011 | Kelly Kelch

  • Menschen über 50 als Zielgruppe im Internet

    Klaus Fechner

    Das Internet gehört immer mehr zum Alltag der Menschen über 50. Und damit werden sie zur begehrten Zielgruppe 50plus.

    12.08.2008 | Klaus Fechner

  • Warum sind E-Mail und Print-Adressen für die Zielgruppe 50plus so rar?

    Edwin E. Braatz

    Obwohl sie die einzig wachsende Zielgruppe ist, darüberhinaus finanzstark und ausgabenfreudig, werden fast keine Adressen angeboten.

    20.07.2008 | Edwin E. Braatz

  • Nutzerverhalten junger Menschen im Netz

    Axel Dammler

    Das Internet ist ein Jugendmedium - die Kinder holen zwar auf, liegen aber noch deutlich hinter den über 10-Jährigen. (Buchbeitrag)

    29.01.2008 | Axel Dammler

  • Die Zielgruppe 50plus im Netz

    Alexander Wild

    „50plus“ rückt immer stärker in den Fokus der Unternehmen. (Buchbeitrag)

    05.12.2007 | Alexander Wild

  • Die Generation 50+ bucht lieber im Reisebüro – die Defizite der großen deutschen Online Reiseportale

    Lediglich 26,4% der 50 – 64-Jährigen schaffen es, eine Reise über die Online-Portale der sechs großen deutschen Reiseanbieter zu buchen.

    14.09.2007 | Syzygy

  • Ältere Menschen – das unbekannte Marktsegment

    Wolfgang Ronzal

    Es werden immer mehr, sie werden immer älter, sie verhalten sich anders als gewohnt, sie sind vermögend wie nie zuvor – die älteren Menschen.

    17.07.2007 | Wolfgang Ronzal

  • Ver-rückte Alte brauchen ver-rückte Banken

    Helmut Muthers

    Am wichtisten ist, sich mit der Zielgruppe intensiver als bisher zu beschäftigen, um ihre Lebenssituationen überhaupt verstehen zu können

    09.03.2007 | Helmut Muthers

  •