> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Anbieter von Apps

Ohne Apps ist das mobile Internet undenkbar. Zahlreiche Anbieter haben sich auf die hilfreichen Programme spezialisiert.
App ist die Abkürzung für den englischen Begriff Application. Diese Bezeichnung hat sich bei Anwendungssoftware für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablet-Computer durchgesetzt. Mittlerweile existieren mehr als eine Million Apps - Tendenz stark steigend. Apps gibt es aus den verschiedensten Bereichen, etwa Software für das Büro, Ratgeber, Spiele, Taschenrechner und viele andere.
Oft erstellen Unternehmen eigene Apps, um mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu treten und ihre Inhalte auch auf mobilen Plattformen in den Vordergrund zu rücken. Auch in Unternehmen selbst gibt es für Apps vielfältige Einsatzmöglichkeiten, etwa durch Anwendungen wie Enterprise Resource Plannning (ERP) oder Customer Relationship Management (CRM). Diese PC-basierten Anwendungen werden durch Apps auf Mobilgeräten verfügbar, sodass die Mitarbeiter ortsunabhängig arbeiten können. Apps werden über verschiedene Portale wie den App Store von Apple, Google Play oder den Amazon Appstore vertrieben. Unternehmen verwenden oft auch spezielle unternehmenseigene Vertriebsportale. Zahlreiche Anbieter entwickeln Apps für Unternehmen.
Diese Liste bietet einen Überblick der App-Anbieter, ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.
Zeige Ergebnisse 1-6 von 6.
UnternehmenMitarbeiterGründungAktiv in LändernReferenzkunden

Enough Software GmbH & Co. KG
2020054BBC, Vodafone, CEWE

KissMyAds GmbH
3020114keine Angabe

Testbirds GmbH
6020114Alllianz, Audi, Deutsche Post

Tobit.Software
25019862Eintracht Frankfurt, Volksbanken-Verbund, L'Oréal

mobivention GmbH
2520032IHK München, ANTENNE BAYERN, NWB Verlag

sitewaerts GmbH
2220002Dr. Oetker Professional, FINSTRAL, MAQUET
Aktiv in Ländern
1: D
2: DACH
3: Europa
4: International

Stand: Oktober 2015