> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Online-Marketing-Tag 2016: Die wichtigsten Trends für kleine Unternehmen

Am 5. Juli erwarten in Frankfurt die Teilnehmer spannende Vorträge, jede Menge Tipps und praktisches Wissen von ausgewiesenen Experten.
Daniel Weichert | 09.06.2016

Chancen im Internet trotz kleiner Budgets: Der Online-Marketing-Tag 2016 zeigt am 05. Juli vor allem kleinen Unternehmen, wie sie mit wenigen Ressourcen im Internet erfolgreich sein können. Die Tagung findet in diesem Jahr zum zwölften Mal in der IHK Frankfurt am Main statt und zählt mit jährlich 450 Teilnehmern zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in der Region.

Surfen auf dem Handy, Google und Instagram: Diese Begriffe begleiten uns heutzutage durch den Alltag. Zumindest uns, den Kunden. Unternehmen – vor allem die kleinen – tun sich mitunter noch etwas schwerer. Welche der zahlreichen neuen Marketing-Instrumente sind für sie relevant? Was ist Trend, was ist Hype? Und wo liegen individuelle Chancen und Risiken?

Beim Online-Marketing-Tag erwarten die Teilnehmer spannende Vorträge, jede Menge Tipps und praktisches Wissen von ausgewiesenen Experten wie Trendforscher Joachim Graf (HighText) oder Suchmaschinenstratege André Alpar (AKM3).

Veranstaltungshighlights:

„Online-Marketing mit YouTube“: YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt! Social-Media-Experte Michael Praetorius (NOEO GmbH) stellt die versteckten Potentiale der Videoplattform vor.

„Influencer Marketing am Beispiel Instagram“: Instagram Marketing stellt in Deutschland noch einen Geheimtipp dar. Dr. Andreas Bersch (Brandpunkt) gibt einen Einstieg.

„Megatrends und Märchenland“: Warum die Zukunft des Online-Marketings vermutlich ziemlich anders aussieht, als uns die Agenturen glauben machen, verrät Joachim Graf vom HighText Verlag Graf.

Eckdaten der Veranstaltung:
Online-Marketing-Tag 2016
Erfolgreich im Internet - so geht’s!
05.07.2016, 10:00 – 17:00 Uhr, IHK Frankfurt am Main
Preis: 99 EUR (incl. Speisen und Getränke)
Anmelden können Sie sich unter http://www.bieg-hessen.de . Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Daniel Weichert, Tel. 069 2197 1255, daniel.weichert@bieg-hessen.de.