> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Internet World Messe 2017: Erstmals kostenfreie Trend Arena

Mit TOP-Referenten aus Retail und E-Commerce.

Die Internet World Messe startet am 7. und 8. März 2017 auf dem Münchner Messegelände ein neues Veranstaltungsformat: Erstmals wird eine Trend Arena mit Spitzenvertretern der wichtigsten nationalen und internationalen E-Commerce- und Handelsunternehmen eingerichtet, in der Vorträge, Podiumsdiskussionen und Interviews direkt im kostenfrei zugänglichen Messebereich stattfinden. Das zweitägige Programm der Trend Arena wird voraussichtlich im Dezember 2016 veröffentlicht.

Digitaler Handel zum Anfassen: Die Fachmesse Internet World demokratisiert das E-Commerce-Wissen. Im kommenden Jahr bringt die Internet World Messe Handelsexperten auf höchstem Niveau für alle Besucher der Internet World auf die Bühne. Zu den Speakern, die heute ihre Teilnahme bereits zugesagt haben, zählen unter anderem

• Harald Melwisch, Chief Digital Officer, Unilever

• Gabriele Riedmann de Trinidad, Group Director Business Innovation, Metro Group

• Marilies Rumpold-Preining, Commerce Executive, IBM

• Thomas Kipp, Executive Vice President, Strategy & Business Development, DHL, Division Post – eCommerce - Parcel

Internet World Kongress wird verlegt


Neben der Trend Arena wird es auf der Messe nach wie vor die bewährten und in den letzten Jahren sehr erfolgreichen Infoarenen, Guided Tours und den Future Space geben. Der Internet World Kongress, die begleitende Konferenz der Internet World Messe, wird als eigenständiges Veranstaltungsformat fortgeführt.

Seit mehr als 20 Jahren ist die Internet World die Leitveranstaltung, die die Branche begleitet. Im Zuge der Digitalisierung hat die Messe an Bedeutung gewonnen und verzeichnet in den letzten drei Jahren durchschnittlich zweistellige Wachstumsraten. Die Messe findet 2017 in zwei Hallen in der Messe München statt und bietet auf mehr als 22.000 qm Ausstellungsfläche einen thematischen Überblick über sämtliche Bereiche des Digitalen Business mit Schwerpunkt E-Commerce. Die Veranstalter rechnen im kommenden Jahr mit über 400 Ausstellern aus Europa und weltweit. Mehr als 16.000 Besucher aus dem In- und Ausland werden erwartet. Der Besuch der Messe ist kostenlos.

Trend Arena, Internet World Messe

7./8. März 2017, Messegelände München, Halle A6

Eintritt frei, Vorabregistrierung ab sofort unter folgendem Link möglich:

http://www.internetworld-messe.de/Tickets/Anmeldung-Messe2

Über die Internet World Messe

Internet World ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Neue Mediengesellschaft Ulm mbH, München. Das Unternehmen bedient mit der Messe „Internet World – Die E-Commerce Messe“ und diversen Fachkongressen, der Website internetworld.de und der vierzehntägigen Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business die Zielgruppe der Internet-Professionals mit profundem Fachwissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten. Die Themenschwerpunkte der Internet World Messe sind E-Commerce, eLogistics, Multichannel, Online Marketing, Software, E-Payment, Usability und Social Media. Veranstalter der Internet World ist die gleichnamige Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business Die nächste Internet World findet am 7. und 8. März 2017 auf dem Münchner Messegelände statt.

http://www.internetworld-messe.de