> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

88 Fragen, die Sie sich vor dem Website Relaunch stellen sollten

Ein Website Relaunch kann ein erschreckend großes Projekt werden. Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie zusammengetragen.
 

Ein Website Relaunch kann ein erschreckend großes Projekt werden, vor allem wenn es sich um eine große Webseite handelt. Es müssen abteilungsübergreifend Aspekte betrachtet werden – Backend, Strukturen, Design, Inhalte, Ausrichtung und Migration. Und eine der wichtigsten Fragen, die oft erst zum Schluss gestellt wird: wie kann ich sicherstellen, dass meine neue Webseite nach dem Abschluss des Projekts nicht bereits wieder veraltet ist? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie zusammengetragen.

Die Relaunch-Experten

Die Experten von Pinuts haben langjährige Erfahrungen mit dem Thema Relaunch. Wir haben uns Gedanken über die uns sehr gut bekannten Strukturen und Abläufe gemacht, um für Sie die wichtigsten Fragen zum Thema Relaunch zusammenzufassen.
Insgesamt sind es 88 Stück geworden. Das klingt viel – ist es auch. Ein Relaunch ist ein großes Projekt und will gut überlegt sein. Dafür haben Sie Ihr Projekt dann auch aus allen möglichen Richtungen betrachtet und hoffentlich bereits vorab alle Bedenken, Probleme und Stolperfallen aufgedeckt, die Ihrem Relaunch-Projekt schaden könnten.

Fein säuberlich sortiert

Um Ihnen die Übersicht zu erleichtern, haben wir die aufgeworfenen Fragen in Kategorien sortiert. Diese sind:
Ziele
Anforderungen
Funktionalitäten
Benchmarks
Inhalte
Nachhaltigkeit
Einige Fragen haben Sie sich bestimmt selbst bereits gestellt. Beispielsweise „Wer ist die Zielgruppe Ihrer Webseite?“ oder „Was ist das Budget für dieses Projekt?“. An andere haben Sie vielleicht noch gar nicht gedacht: „Was sind die Vorgaben bezüglich der Barrierefreiheit?“, „Mit welchen KPIs soll der Erfolg Ihres Blogs gemessen werden?“ oder „Ist Ihre aktuelle Verschlüsselung auch weiterhin angemessen?“.

Was passiert danach?

Vor allem Fragen der Kategorie Nachhaltigkeit werden unserer Erfahrung nach oft zu spät oder gar nicht gestellt. Ein Website Relaunch kann unter Umständen mehrere Jahre dauern – wie kann gesichert werden, dass die neue Webseite nach Abschluss des Projekts nicht bereits wieder veraltet ist? Oder dass in den Bereichen Qualitätssicherung und Pflege nicht wieder die alten Fehler passieren? Gerade deshalb schadet es nicht alle Fragen in einer Checkliste aufgeführt so haben. So vergessen Sie garantiert nichts.

Den vollständigen Artikel und die 88-Fragen-Checkliste finden Sie in unserem piKnowledge Blog.