> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

ASC präsentiert Recording-Lösung auf der CeBIT

Auf der CeBIT stellt ASC die Compliance-konforme Recording Lösung am Microsoft Skype for Business Partnerstand in Halle 12, Stand E24 vor.
ASC Technologies AG | 14.03.2017

Um eine gesetzeskonforme Aufzeichnung innerhalb von Microsoft Skype for Business zu garantieren, bedarf es einer professionellen Lösung zur Aufzeichnung jeglicher Kommunikation. Am Microsoft Partnerstand steht die ASC Lösung für Microsoft Skye for Business im Fokus, die eine Umsetzung von Vorgaben aus bestehenden Finanzmarktrichtlinien wie Dodd Frank und PCI-DSS sowie der am 03. Januar 2018 in Kraft tretenden Regelung MiFID II ermöglicht.

Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC, sagt: „Die schnelllebige Kommunikationsindustrie mit immer mehr Kanälen und Plattformen sowie neuen gesetzlichen Vorgaben stellen Unternehmen vor immense Herausforderungen. Unsere innovativen Lösungen zur Aufzeichnung und Workforce Optimization helfen unseren Kunden, diese Herausforderungen flexibel und kosteneffizient zu meistern.“

Zum Funktionsspektrum von EVOIPneo für Microsoft Skype for Business gehören unter anderem Omni-Channel Recording (Audio, Video, Konferenz, Chat) sowie die Aufzeichnung jeglicher Szenarien wie interne oder externe Gespräche, Mobile Clients, Konferenzgespräche oder Remote-Nutzer.

Dr. Gerald Kromer, Chief Executive Officer von ASC, ergänzt: „Unsere langjährige und tiefgreifende Erfahrung im Bereich Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit sowie unsere ausfallsicheren Systeme ermöglichen es, die Kundenbedürfnisse verlässlich und umfassend zu erfüllen. Die CeBIT ist eine tolle Möglichkeit die ASC Lösung Interessierten und Partnern zu präsentieren.“