> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Erstmals Cassiopeia Premium Award verliehen

Auf der CeBIT wurde am 21. März mit dem Cassiopeia Award zum ersten Mal ein neuer Preis für User und Customer Experience verliehen.
1A Relations GmbH | 22.03.2017
 

Die Preisträger des Cassiopeia Award 2017


Dafür hatte eine herstellerunabhängige Jury mehr als 20 Bewerbungen begutachtet. Am 21. März hieß es dann in der Digital Marketing Arena „and the winner is“. In den Kategorien Angebots- und Produktkonfiguration, Lead- und Kampagnen-Management sowie Kommunikation, Mobility sowie Werkzeuge und Workflow-Management haben Softwarehersteller und -anbieter die Trophäen entgegengenommen.

Der Technology Award CASSIOPEIA ist ein Preis, der Anwendern die Orientierung erleichtert, welche verschiedenen Features, Module sowie Lösungen es für eine perfekte User und Customer Experience gibt. Dazu hat 1A Relations eine Jury aus Vertretern von Anwenderfirmen, neutralen Beratungsunternehmen, Hochschulen, Verbänden und Wirtschaft bzw. Wirtschaftspolitik ins Leben gerufen, die die Lösungen anhand der eingereichten Unterlagen bzw. Videoaufzeichnungen bewertet. „Wir sind beeindruckt von der Resonanz auf diese Premiere und der Qualität der eingereichten Bewerbungen. Wir haben interessante innovative Lösungen mit großem Potenzial gesehen“, sagt Georg Blum, Geschäftsführer der 1A Relations GmbH.

Die Preisträger

In der Kategorie Angebots- und Produktkonfiguration erhielt Bpm'online „ eine sehr flexible und individuell anpassbare Lösung „ den ersten Preis. Zweiter ist die Sage GmbH. Sie überzeugte mit Sage 100 und einer für den User leicht und individuell anpassbaren Oberfläche.

Die CAS Software GmbH konnte die Kategorie Lead- und Kampagnen-Management sowie Kommunikation mit einer für Gebrauchtwagenhändler perfekt passenden, über alle Prozesse (bis zum Online-Verkaufsportal), durchgängigen Lösung für sich entscheiden. Die Apteco GmbH, bei der die Anwender mit wenigen Klicks zum Segment und dann zur fertigen Kampagne gelangen, erreichte den zweiten Platz. Die Insignio CRM GmbH, die den User entlang einer im System hinterlegten Customer Journey elegant führt, holte sich die Trophäe für den dritten Platz.

Die Kategorie Mobility gewann die PiSA sales GmbH mit dem nach Jury-Meinung besten Usability-Konzept. Knapp dahinter, damit Zweiter, war die CAS Software AG und dritter erneut die Sage GmbH mit ihrem innovativen Chatbot namens Pegg.

In der Kategorie Werkzeuge und Workflow-Management erhielt Tilkee aufgrund einfacher sowie innovativer Ideen den ersten Preis. Das Unternehmen ermöglicht es Anwendern, ein Dokument auf ihrer Plattform zu speichern und dann den Link zu diesem Dokument zu versenden. So können sie anschließend wie bei einer Webseite analysieren, was wie lange und wann gelesen worden ist. Auf Platz zwei folgte die CAS Software AG mit ihrer ausgefeilten Such- bzw. Finde-Lösung und den dritten Platz belegte die acquibee GmbH. Sie überzeugte die Jury unter anderem mit einer Akquisitions-Prozess-Organisation.

Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG, erklärt: „Wir freuen uns natürlich darüber, dass wir bei der erstmaligen Verleihung gleich dreimal „aufs Treppchen“ durften. Der CASSIOPEIA Award ist eine Bereicherung für die gesamte CRM-Branche und spiegelt die hohe Relevanz von Softwarelösungen für das Kundenmanagement wider.“