> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Heimische Getränkemarken am beliebtesten

Vöslauer, happy day und Almdudler kommen bei den Österreichern als Marken am besten an. Red Bull nicht unter den Top 10 der alkoholfreien Getränke.
 

Die Österreicher schenken ihre Sympathie vorwiegend heimischen Marken. So finden sich alleine acht österreichische Hersteller alkoholfreier Getränke unter den Top 10. Angeführt wird diese Liste von Vöslauer, dahinter drängen sich happy day, Almdudler und Fruchtsaftproduzent Rauch. Auch Römerquelle ergattert einen Platz unter den sympathischsten Marken, ebenso wie Pago und Pfanner auf den Rängen 6 und 7. Unter die nationale Hitliste mischt sich der amerikanische Getränke-Riese Coca-Cola mit seinem gleichnamigen Soft Drink sowie Fanta. Knapp nicht in die Top 10 geschafft hat es hingegen Kult-Energy Drink Red Bull.

Nicht ganz so patriotisch fällt das Ranking der sympathischsten alkoholhaltigen Getränke aus: Platz 1 sichert sich Malibu vor der amerikanischen Whiskeymarke Jack Daniel’s, ehe mit Stiegl auch eine österreichische Marke der Sprung in die Top 3 gelingt. Der vierte Rang im Sympathie-Ranking geht an Eristoff, Gösser schafft es auf den fünften Platz. Damit sind zwei der heimischen Biere größere Sympathieträger als etwa Heineken oder die mexikanische Biermarke Corona mit dem bekannten Limettenritual. Aber auch Sekt, das Lieblingsgetränk der Österreicher zum Anstoßen, findet sich mit Schlumberger, Hochriegl oder Henkell unter den Top 20.

Ein Vergleich mit den Index-Werten quer über alle Branchen und Marken zeigt wie die Getränkebranche im Vergleich zu den Top-Marken in Punkto Sympathie aufgestellt ist. Während alkoholfreie Getränke in der Beliebtheitsskala sehr weit oben angesiedelt sind – siehe Vöslauer, gibt es für alkholhaltige Nachholbedarf.


Methodik: BRAND.Swipe für eine intuitive Bewertung von Marken via Smartphone-App. Eine aktuelle Sonderauswertung zu BRAND.Swipe widmet sich der Getränke-Branche und nimmt 36 alkoholfreie und 42 alkoholische Getränke hinsichtlich ihrer Sympathie genauer unter die Lupe. Seit Anfang des Jahres wurden beinahe 1,8 Millionen Markenbewertungen abgegeben.