> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Nachfrage nach IT-Mitarbeitern stark gestiegen

Von September 2016 bis August 2017 waren 427.982 Positionen ausgeschrieben, ein Anstieg von über 20 Prozent.

Im Adecco Stellenindex zeigt sich, dass die Nachfrage nach IT-Mitarbeitern im letzten Jahr stark gestiegen ist.

TIOBE Ranking der wichtigsten Programmiersprachen

Mit welchen Kenntnissen haben Informatiker die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Welche speziellen IT-Kenntnisse werden in Zukunft gefragt sein?

Welche Programmiersprache sollten Informatikstudenten erlernen? Es existieren unzählige Rankings, in denen die Programmiersprachen nach ihrer Relevanz geordnet werden.

Eine der am häufigsten zitierten Quellen ist dabei der TIOBE-Index (tiobe.com). Er misst die übergeordnete Popularität von Programmiersprachen.

Je mehr Treffer eine Sprache im Internet aufweist, desto höher steht sie im Ranking.

Welche Spezialisten werden am häufigsten gesucht?

Betrachtet man alle in Deutschland geschalteten Stellenangebote des letzten Jahres, die sich an Informatiker richteten, steht Java an erster Stelle.

Über 55.000 Positionen für Java-Entwickler waren im letzten Jahr ausgeschrieben. Javascript liegt mit fast 45.000 Stellen auf Rang zwei im Adecco Stellenindex.

Beim Index von TIOBE rangiert Javascript lediglich auf dem siebten Platz. Auf dem dritten Rang im Adecco Stellenindex landet die Programmiersprache C (über 40.000 Stellen).

Den dritten Rang im TIOBE-Index nimmt mit C++ eine der ältesten Programmiersprache für System- und Anwendungsprogrammierungen ein.

Entwickler sind weiterhin stark gefragt

Der Großteil der Stellenangebote richtet sich weiterhin an IT-Spezialisten, die an der Erstellung und Entwicklung von Programmen und Anwendungen mitwirken sollen.

Über 45 Prozent der zu besetzenden Positionen sind für Entwickler ausgeschrieben. Ebenfalls sind IT-Consultants und Berater in der Branche gefragt (13 Prozent).

Knapp jede zehnte Stelle richtet sich an Systemadministratoren, die eine immer komplexer werdende IT-Infrastruktur in Unternehmen integrieren sollen. Für den Support werden 8 Prozent der Jobs ausgeschrieben.