> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Die größten Alpträume des Programmatic

Programmatic-Horror zu Halloween: Reizüberflutung, nicht sichtbare Werbeplatzierungen und die Verbreitung von Anzeigen auf minderwertigen Webseiten.
Tradelab | 24.10.2017
 

Halloween steht vor der Tür: Am 31. Oktober klingelt es wieder rund um den Globus an den Haustüren und die Frage "Süßes oder Saures" wird laut. Um das grusseligste Event des Jahres zu zelebrieren, warnt die Programmatic Buying Plattform Tradelab vor den größten Alpträumen des Programmatic.