> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Stevie-Award-Gala in Barcelona

Bei den diesjährigen International Business Awards setzten sich insgesamt zwölf Unternehmen aus Deutschland im internationalen Benchmarking durch.
The Stevie Awards | 23.10.2017
 

Zu den Preisträgern gehören die davero dialog GmbH aus Erlangen (links) und die IntelliAd Media GmbH aus München.


Feierlich ging’s zu im W Hotel in Barcelona, als die Preisträger der 14. International Business Awards am Samstag, 21. Oktober 2017, ihre Gold-, Silber- und Bronze-Stevies erhielten. Hochrangige Vertreter von über 130 Gewinnerunternehmen aus der ganzen Welt nahmen ihre Auszeichnungen auf der Bühne in Empfang.

Die International Business Awards (IBA) sind einer der wichtigsten internationalen Wirtschaftspreise und zeichnen jedes Jahr herausragende Leistungen in allen Arbeitsbereichen aus. In diesem Jahr zählen wieder viele verschiedene Unternehmen und Einzelpersonen aus der ganzen Welt zu den Preisträgern. Einer der diesjährigen Top-Gewinner ist die spanische PR-Agentur Llorente & Cuenca, die siebenmal Gold, 15-mal Silber und elfmal Bronze gewann und dafür auch als die meist ausgezeichnete PR-Agentur einen Grand Stevie Award erhielt. Ebenfalls mit einem Grand Stevie Award wurden die Marketing Agentur Hanaroadcom aus Südkorea, ASDA’A Burson Marsteller aus Dubai, Cisco Systems aus den USA und Indien, die Ooredoo Group von den Malediven und PT Petrokimia Gresik aus Indonesien geehrt.

Bei den diesjährigen International Business Awards setzten sich insgesamt zwölf Unternehmen aus Deutschland im internationalen Benchmarking durch. Insgesamt gewannen sie 21 Stevie Awards: Vier Gold Stevie Awards, acht Silber Stevie Awards und neun Bronze Stevie Award. Diese Auszeichnungen beweisen die herausragenden Leistungen der deutschen Unternehmen.

Einige deutsche Unternehmen haben sich gleich in mehreren Kategorien beworben und gewonnen. So gewinnt die NetFederation GmbH aus Köln mit ihren Kundenprojekten gleich zwei Gold Stevie Awards in den Kategorien Beste Webseite im Bereich Manufacturing und Best Annual Report - Online/Electronic sowie zwei Silber Stevie Awards ebenfalls in der Kategorie Best Annual Report - Online/Electronic.

Einen Gold und einen Bronze Stevie Award gewinnt das Retail-Unternehmen mobile.de aus Europarc-Dreilinden, in den Kategorien Best New Product or Service of the Year - Software - Integration Solution (Gold) und Maverick of the Year im Bereich der Management Kategorien (Bronze).

Die Deutsche Telekom Services Europe GmbH aus Bonn gewinnt insgesamt drei Stevie Awards. Einen Silber Stevie in der Kategorie Best New Product or Service of the Year - Software - Relationship Management Solution, einen Bronze Stevie in der Kategorie Best New Product or Service of the Year - Software - Relationship Management Solution und noch einen Bronze Stevie im Bereich Technical Innovation of the Year - At Organizations With 1000 or More Employees.

Aus Deutschland nahmen die Deutsche Telekom aus Bonn, davero dialog aus Erlangen, die Homag Group aus Schopfloch, die intelliAd Media aus München, mobile.de aus Europarc-Dreilinden, MOL Media aus Urbar und Ziehm Imaging aus Nürnberg ihre Preise in Barcelona live entgegen.


Fotos: The Stevie Awards / mikeg44311