> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Arvato CRM Solutions betreut europäischen Customer Service von Opel

Am neuen Opel-Servicestandort in Bukarest startete Arvato seine Aktivitäten zunächst in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch.
arvato AG | 12.12.2017

Der Kundenservice-Dienstleister Arvato CRM Solutions betreut ab sofort den Customer Service von Opel und unterstützt die Kunden des Autoherstellers europaweit bei ihren Anliegen. Am neuen Opel-Servicestandort in Bukarest startete Arvato seine Aktivitäten zunächst in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch. Nach Abschluss des Ramp-ups soll der Kundenservice in nahezu allen europäischen Sprachen zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns sehr, mit Opel einen der führenden Autohersteller Europas als Auftraggeber gewonnen zu haben und unser Geschäft in der Automobilbranche weiter auszubauen. Unser Ziel ist es, den Kundenservice von Opel zukunftsfähig aufzustellen und den Endkunden im digitalen Zeitalter ein einzigartiges Serviceerlebnis zu bieten“, erklärt Karsten König, Mitglied der Geschäftsleitung Arvato CRM Solutions Deutschland. Van Tuan Nguyen, Manager European Customer Contact Center Opel ergänzt: „Wir sind überzeugt, dass wir uns in enger Kooperation zwischen Arvato und unseren eigenen Customer Service Experten noch stärker auf die Bedürfnisse des Endkunden fokussieren können und setzen auf Arvato als einen Partner mit guten Ideen und innovativem Spirit.“

Arvato betreut die Opel-Kunden zunächst über die klassischen Kommunikationskanäle. Eine Erweiterung um digitale Kanäle wie z.B. Social Media ist für 2018 geplant. Die ersten 30 Arvato-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im November ihre Arbeit für Opel aufgenommen, in den kommenden sechs Monaten soll das Team auf rund 80 Kundenberater anwachsen. Zu diesem Zweck hat Opel eigens einen neuen Servicestandort in Bukarest aufgebaut. Arvato CRM Solutions ist in Rumänien derzeit bereits mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Brasov, Sibiu und Cluj vertreten. Sarah Latsch, Mitglied der Geschäftsleitung bei Arvato CRM Solutions und verantwortlich für den Bereich Automotive, ist überzeugt: „Durch unsere langjährige Präsenz in Rumänien sind wir mit den lokalen Gegebenheiten bestens vertraut und können ein künftiges Wachstum am Standort Bukarest sehr gut begleiten.

Zugleich ermöglicht uns unsere Marktpräsenz in Deutschland, gemeinsam mit dem ebenfalls in Deutschland ansässigen Automobilkonzern Opel die Weichen für einen erfolgreichen Service der Zukunft zu stellen.“ Arvato CRM Solutions verfügt bereits über umfassende Erfahrungen in der Kundenkommunikation im Automobilsektor und ist für mehrere namhafte deutsche Automobilkonzerne tätig.