> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Digitale Transformation des Supply Managements

Auf den 9. BME-eLösungstagen stehen Prozesse im Mittelpunkt, die Supply Manager in die Lage versetzen, Marktchancen zu nutzen und Risiken zu managen.
© Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
 

Die digitale Transformation des Supply Managements ist in vollem Gange. Dabei geht es neben der Automatisierung der Geschäftsprozesse vor allem um neue Operating Models. Im Fokus stehen smarte, intelligente und end-to-end-integrierte Prozesse, die Supply Manager in die Lage versetzen, Marktchancen zu nutzen und Risiken zu managen.

Neue Anwendungen, die Vernetzung und künstliche Intelligenz ermöglichen höhere sowie völlig neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine und den Gliedern der Supply Chain.

Auf den 9. BME-eLÖSUNGSTAGEN am 13./14. März 2018 im Maritim Hotel in Düsseldorf erhalten Sie das Rüstzeug, um Einkauf und Supply Chain Management für die digitale Zukunft richtig aufzustellen. Der BME präsentiert Ihnen anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele Praxis pur.

Im Mittelpunkt stehen so zukunftsweisende Themen wie:
• Business Analytics und Business Intelligence in Echtzeit
• Transparenz, Visibility und Compliance: Contracts, Spend und Risiken im Überblick
• Optimale Nutzung von Business Networks und Plattformen
• End-to-end-integrierte Workflows mit ERP-Integration
• Mobile Solutions und Cloud Solutions in der Praxis

In einer über 80 Aussteller umfassenden Fachmesse präsentieren sich zudem die wichtigsten Anbieter im Bereich eProcurement und eSourcing.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.bme.de/eloesungstage