> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Diesen Monat beginnt die Einreichunsgfrist zum MAX-Award

Ab dem 19. Februar können Agenturen und werbungtreibende Unternehmen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ihre besten Dialogarbeiten einreichen.
©
 

Wie im vergangenen Jahr wird aus allen eingereichten Arbeiten zunächst die Shortlist festgelegt. Im Anschluss lädt ein öffentliches Online-Voting jeden Interessierten dazu ein, für seine drei Favoriten abzustimmen, und durch seine Teilnahme direkten Einfluss auf die Platzierung der Arbeiten am Abend der Preisverleihung zu nehmen. Anders als bei anderen Awards kann beim MAX jede Arbeit nur eine Trophäe gewinnen. Das macht ihn zu einer echten Währung.

Einreichungen sind vom 19. Februar bis zum 20. April 2018 möglich.

Der MAX zeichnet die besten Dialogarbeiten des Jahres aus. Er wird mit dem Faktor 2 im Ranking von HORIZONT und mit dem Faktor 1 im Ranking von "Werben&Verkaufen" gelistet.

Weitere Informationen zum MAX und zu den Teilnahmebedingungen unter www.max-award.de.