> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

MWC 2018: Tradelab startet eigenen Mobile Instant Marketing Algorithmus

Der Moment Marketing Optimizer ermöglicht es Marken, ihre Zielgruppe zum günstigsten Zeitpunkt des Tages zu erreichen.
Tradelab | 01.03.2018
Tradelab startet eigenen Mobile Instant Marketing Algorithmus © Tradelab
 

Zur Eröffnung des Mobile World Congress 2018 in Barcelona stellt Tradelab einen neuen prädiktiven Einkaufsalgorithmus vor. Der „Moment Marketing Optimizer“ (MMO) ermöglicht es Marken ab sofort, ihre Zielgruppe zum günstigsten Zeitpunkt des Tages zu erreichen. Komplementär dazu leitet Tradelab fünf neue Rich Media Mobile-Werbeformate im Dienste der positiven User-Erfahrung ein.

MOMENT MARKETING OPTIMIZER: ZUM SINNVOLLSTEN ZEITPUNKT PRÄSENT SEIN


Ein deutscher Mobile-Nutzer konsultiert seinen Bildschirm fast 200 Mal pro Tag, genauso oft ist er auch für Content aufnahmefähig und empfänglich. Tradelab startet seinen prädiktiven Mediaeinkauf-Algorithmus, den Moment Marketing Optimizer, um Marken im bestmöglichen Moment mit ihrem Publikum zu verbinden.

MMO analysiert Daten aus sichtbaren Dimensionen wie Tag, Uhrzeit und Art der Verbindung sowie feineren Daten, die durch Geolokalisierung oder Smartphone-Modelle hervorgehen. Indem diese Faktoren mit Userprofil-Daten gekreuzt werden, bietet MMO somit hoch kontextualisierte Daten, um das gewünschte Zielpublikum zu erreichen.

Dank der Identifizierung dieser „Momente der Aufmerksamkeit“ von Usern, adaptiert MMO das Kaufmodell, um den Medienverlaufs dieser zum besten Zeitpunkt zu bereichern und einen optimalen Werbeimpakt zu generieren.

FÜNF NEUE MOBILE-CREATIVES, UM DIE SURF-ERFAHRUNGEN DER USER ZU BEREICHERN


Tradelab bringt zudem fünf neue mobile Werbeformate auf den Markt. Innovativ, eindrucksvoll und interaktiv bereichern diese Formate die Userexperience, indem sie Marken sowohl verstärkte Inszenierungsmöglichkeiten als auch Indikatoren bezüglich der Interaktionen mit den Creatives bieten.

„Panorama“, „Slides“, und „Scratch“ getauft, sind die Creatives im Medium Rectangle und Interstitial Format verfügbar und bieten den Vorteil einer optimalen Abdeckung mit voller Verfügbarkeit auf allen Werbeinventaren. Zudem besteht eine erhöhte virale Verbreitung aufgrund der Share-Optionen für soziale Medien.