> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

126 Arbeiten auf der Shortlist des Digital Awards

Diese Arbeiten haben bei der Preisverleihung des Deutschen Digital Awards durch den BVDW am 26. April in Berlin die Chance auf Edelmetall.
Jan Böhmermann moderiert die Preisverleihung. © Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
 

Die Jury um ihre Präsidentin Alina Hückelkamp (Unicorn&Lions) musste aus 453 Einreichungen auswählen. Die vollständige Shortlist ist ab sofort unter deutscherdigitalaward.de/shortlist-2018 abrufbar. Der durch den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verliehene Deutsche Digital Award ist die wichtigste Auszeichnung der Digitalbranche und wird in diesem Jahr zum vierten Mal verliehen.

Künstliche Intelligenz und virtuelle Realität neu dabei


Die mit 25 Digitalexperten aus Agenturen, Unternehmen und Medien besetzte Fachjury hat die Beiträge in einer Präsenzsitzung in Berlin beurteilt und 126 Einreichungen für die Shortlist nominiert und damit eine Vorauswahl für die Vergabe von Bronze, Silber und Gold getroffen. Um aktuelle Entwicklungen abzubilden, wurde das Kategoriensystem im Vergleich zum Vorjahr punktuell angepasst. BVDW-Vizepräsident Marco Zingler (denkwerk) erklärt: „Wir haben das Kategoriensystem um die Aspekte Künstliche Intelligenz und virtuelle Realität erweitert. Die Arbeiten zeigen, dass wir ins Schwarze getroffen haben. Wir hatten mit der Jury ein tolles Team beisammen, das nach zwei intensiven Tagen eine Shortlist mit den besten digitalen Arbeiten der Branche erstellt hat." Anke Herbener (Digital Changers), Vorsitzende des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW: „Gerade in den Bereichen Crossmedia und Digitale Transformation hat es 2017 sehr starke Projekte gegeben und entsprechend viele Nominierungen auf der Shortlist. Das zeigt auch, dass Digitalisierung durch alle Medien und Kanäle hinweg durchgedrungen ist. Mein Dank geht an die Jury, die einen exzellenten Job gemacht hat.“

Preisverleihung am 26. April in Berlin


Die Preisverleihung des Deutschen Digital Awards findet am 26. April 2018 im Motorwerk Berlin statt. Tickets für die von Jan Böhmermann moderierte Preisverleihung des Deutschen Digital Award inklusive After-Show-Party gibt es ab sofort unter www.deutscherdigitalaward.de. Sponsoren des Deutschen Digital Awards sind Accenture Interactive, der Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW und Active Agent. Medienpartner sind: Horizont, t3n und Werben & Verkaufen.