> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Unic mit 30 Prozent Umsatzwachstum in Deutschland

2017: Umsatzwachstum um 30 % auf 4.235 Mio. und 50 % Neukundengewinn.
Unic GmbH | 23.04.2018

Die Unic GmbH, die deutsche Tochtergesellschaft der Unic-Gruppe, treibt das Wachstum im deutschen Markt deutlich voran. Im Geschäftsjahr 2017 stieg der Umsatz um rund 30 Prozent auf 4.235 Mio. Euro. Unic ist in Deutschland in Karlsruhe und München vertreten. Gemeinsam mit seinem Partner webalyse bezieht das Unternehmen im April neue Büroräume am Münchner Ostbahnhof.

Die Digitalagentur Unic steht seit über 20 Jahren für erfolgreiches E-Business: Unternehmen profitieren von ihren ganzheitlichen digitalen Konzepten. Der E-Business-Experte sorgt durch exzellente Strategien und den Einsatz modernster, markführender Technologien für abwechslungsreiche und zielführende Kundenerlebnisse.

Verstärkte Kompetenzen in Web Analytics, Personalisierung und Marketing Automation



Unic bietet die Kompetenzen für Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb leistungsfähiger Lösungen im Digital Marketing und E-Commerce an. Dabei setzt sie auf langjährige, marktführende Software-Partner wie Adobe, Sitecore und SAP Hybris. Gemeinsam mit webalyse, einem Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Web Analytics und Marketing Automation, baut Unic nun die Kompetenzen in den Bereichen Marketing Automation, Personalisierung und Web Analytics verstärkt aus. Ziel ist, so ein Kompetenzzentrum für personalisierte Websites und E-Commerce-Anwendungen aufzubauen.

Viele Neukunden und preisgekrönte Projekte



In Deutschland betreut Unic rund 15 Kunden im Bereich gehobener Mittelstand und Enterprise, darunter Hornbach, Audi und Bridgestone. Im vergangenen Jahr konnte ein Zugewinn von sieben Neukunden verzeichnet werden.

Viele der von Unic konzipierten und umgesetzten digitalen Lösungen erhalten immer wieder Auszeichnungen, so u.a.:

- Hornbach – Der digitale Baumarkt: Die von Unic umgesetzte Online-Plattform von Hornbach wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt verlieh das EHI Retail Institute dem digitalen Shop des Baumarktriesen den zweiten Platz in seiner Studie „Onlineshop-Maturity-Index 2017 – Baumärkte“.

- Schweizerische Bundesbahnen SBB: Die von Unic neu konzipierte Plattform sbb.ch wird in der Schweiz als bestes Internet-Projekt 2018 ausgezeichnet: Master Best of Swiss Web 2018.

- Jungfraubahnen – Atemberaubende Bildwelten: Der Relaunch von junfraubahnen.ch wurde beim Annual Multimedia Award 2018 in der Kategorie Website mit Silber ausgezeichnet.

- Luzernder Kantonsspital (LUKS) – Gesundheit im Web: Für das Konzept, Design und Frontend der Klinik-Website wurde Unic mit dem KlinikAward 2017 in der Kategorie „Beste Online Präsenz“ ausgezeichnet und gewann zwei Auszeichnungen am Best of Swiss Web.

Eine Digitalagentur erfindet sich neu



Seit Anfang 2017 hat Unic seine traditionelle Unternehmensstruktur aufgelöst und sich mit «Holacracy» eine agile Organisationsform gegeben. Denn im dynamischen Dienstleistergeschäft stößt die klassische Linienorganisation zunehmend an ihre Grenzen. Mitarbeiter sind heute Partner der Organisation, ihre Zuständigkeiten werden in Rollen eingeteilt, wodurch sie ihre Stärken besser einsetzen und eigenverantwortlicher arbeiten können. Rund 35 Mitarbeiter stehen an den Standorten Karlsruhe und München für hohe fachliche Kompetenz, Ergebnisorientierung und Selbstverantwortung. Unic setzt in den kommenden Monaten auf ein starkes Wachstum und wird aus diesem Grund den bisherigen Standort in München gegen größere Räume in der Nähe des Ostbahnhofs eintauschen.